Ford Kuga 2017

Der neue Ford Kuga 2017

Der neue Ford Kuga Modelljahr 2017 ist erschienen und kommt deutlich verändert auf den Markt. Ab sofort ist der neue, noch umfangreicher ausgestattete Kompakt-SUV, mit vielen fortschrittlichen Technologien und noch sparsamerem Motor, bereits zu bestellen. Fünf Ausstattungsvarianten stehen für den neuen Ford Kuga 2017 zur Auswahl. Auch in der ST-Line und der luxuriösen Vignale-Variante wird es den Ford Kuga 2017 geben. Trotz zahlreicher Innovationen und Neuheiten bleibt der Einstiegspreis von 23.000 Euro brutto* für den Ford Kuga 2017 unverändert. Alle genannten Preise sind inkl. 19 % MwSt. zzgl. 890 Euro Frachtkosten. 

Ford Kuga Vignale 2017 weiß

Welche Innovationen stecken im neuen Ford Kuga 2017?

1. Neuheit: Das Facelift des neuen Ford Kuga 2017
Typisch für den neuen Ford Kuga 2017 ist die trendige Designsprache von Ford. Der große, trapezförmige Kühlergrill mit kleinerem unteren Kühlergrill kennzeichnet den neuen Ford Kuga. Die neu gestalteten Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht sind sehr schlank gestaltet. Das dynamische Ford Kuga 2017 Design wird durch die aktiv gezeichneten Nebelscheinwerfer und neuen Rückleuten am Heck betont. Der neue Ford Kuga 2017 ist in den zusätzlichen Lackfarben Mamba-Grün und Torino-Braun, sowie mit einer elektrisch versenkbaren Anhängerkupplung zu bestellen.

2. Neuheit: Ford SYNC 3 im neuen Ford Kuga 2017
Das innovative Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 ist im neuen Ford Kuga 2017 serienmäßig (nicht beim Ford Kuga Trend 2017) integriert. Mit dem acht Zoll großen Touchscreen mit intuitiver Bedienung und der natürlichen Sprachsteuerung lässt sich Ford SYNC 3 im Kuga kinderleicht bedienen, wie es die Nutzer bereits vom Smartphone und Tablet kennen. Mit der Spotify-Integration, AppLink und der Sync-Plattform ist der Ford Kuga 2017 hinsichtlich Vernetzung, Kommunikation und Entertainment top ausgestattet.

3. Neuheit: Der neue Ford Kuga 2017 ist noch sparsamer im Spritverbrauch
Im neuen Ford Kuga ersetzt ein neuer, noch sparsamerer 1,5-Liter-TDCi mit 88 kW/120 PS* den gleichstarken 2,0-Liter-Turbodiesel. Insgesamt umfasst die Motorenpalette für den Ford Kuga 2017 je drei Benzin- und Dieselantriebe.

Ford Kuga Vignale 2017 Innenausstattung

4. Neuheit: Der Ford Kuga 2017 setzt verstärkt auf Sicherheit
Jede Menge fortschrittliche Technologiefunktionen und moderne Fahrerassistenzsysteme unterstützen den Ford Kuga Fahrer. Im Technologie-Paket sind bereits zahlreiche innovative Assistenzsysteme kombiniert. Active City Stop mit Laser-Sensor wurde für den Kuga 2017 weiterentwickelt. Der Fernlicht-Assistent sorgt für optimale Sichtverhältnisse. Der Fahrspur-Assistent mit digitaler Frontkamera und der Müdigkeitswarner im Ford Kuga 2017, sowie das Verkehrsschild-Erkennungssystem und der Toter-Winkel-Assistent, runden das Basis-Sicherheitspaket im neuen Ford Kuga 2017 ab. Als weiteres Highlight beim Ford Kuga 2017 ist der intelligente Allradantrieb (iAWD) zu nennen. Mit ihm wird das Fahren auf rutschigen Untergründen nochmals verbessert. Mittels Sensoren wird beim Ford Kuga iAWD alle 16 Millisekunden geprüft, ob die Reifen Grip verlieren. Der iAWD verteilt den Motormoment bedarfsorientiert stufenlos vom reinen Vorderrad- bis hin zum extrem traktionsstarken Allradantrieb.

5. Neuheit: Mehr Individualisierungsoptionen für den Ford Kuga 2017
In fünf Ausstattungslinien steht der neue Ford Kuga 2017 zur Auswahl. Die Ford Kuga Varianten Trend, Business, Titanium, ST-Line und Vignale unterscheiden sich zum Teil hinsichtlich markanten Designmerkmalen, Basis-Ausstattungen und Fahrwerk. Die Modelltypen Ford Kuga Trend, Ford Kuga Business, Ford Kuga Titanium und Ford Kuga Vignale können sofort bei Ihrem Ford Händler in Regensburg bestellt werden. Die sportliche Variante Ford Kuga ST-Line folgt in Kürze. Optimierte Ausstattungspakete für den Ford Kuga 2017 und attraktive Sonderausstattungen, wie das Panorama-Schiebedach, die Lederpolsterung, der zehnfach elektrisch einstellbare Fahrersitz und ein breites Spektrum an Leichtmetallrädern runden die Individualisierungsoptionen ab.

Ford Kuga Vignale 2017 Kofferraum

Ford Kuga 2017 die fünf Ausstattungsvarianten im Detail

In jeder Ausstattungslinie profitiert der neue Ford Kuga 2017 von zahlreichen Innovationen. Die sportlichen und fortschrittlichen Weiterentwicklungen machen das Autofahren im Ford Kuga 2017 noch einfacher, sicherer und bequemer. Der neue Ford Kuga 2017 ermöglicht die Nutzung der neuesten Technologien zum günstigen Preis, ermöglicht den Fahrstil und das Design des Kompakt-SUV an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Ford Kuga 2017 – Trend
Trend bezeichnet beim Ford Kuga die Einstiegsversion und schon hier ist der Kompakt-SUV mit umfangreicher Serienausstattung versehen. Im Ford Kuga Trend erfreuen sich die Fahrer über das integrierte CD-Audiosystem mit Lenkrad-Fernbedienung, über die Ford Power Startfunkton zum schlüsselfreien Starten und das MyKey-Schlüsselsystem. Elektrische Fensterheber hinten und vorne mit Einklemmschutz, Klimaanlage, Sportsitze für Fahrer und Beifahrer und Lederlenkrad, sorgen für Komfort. Mit der Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer und dem Berganfahrassistenz unterstützt der Ford Kuga 2017 Trend den Fahrer. Hinsichtlich Sicherheit ist der neue Kuga Trend 2017 mit IPS (Intelligent Protection System) inklusive sieben Airbags, ESP (elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm) und dem Sicherheits-Bremsassistent EBA ausgestattet. Der EBA verkürzt im Notfall den Anhalteweg entscheidend. Das System erkennt an der Betätigungsgeschwindigkeit des Bremspedals, ob es sich um eine Notbremsung handelt und baut bei Bedarf den vollen Bremsdruck auf, ohne dass das Pedal komplett durchgetreten wird.

Ford Kuga 2017 orange

Ford Kuga 2017 Business
Ab 26.200 Euro brutto* ist der neue Ford Kuga 2017 Business erhältlich. Die Business Ausstattungslinie ersetzt die SYNC-Edition des Ford Kuga. Basierend auf dem Ford Kuga Trend 2017 unterscheidet sich der Ford Kuga Business 2017 äußerlich durch eine silberfarbene Dachreling. Zahlreiche Sonderausstattungen, wie die Zwei-Klimaautomatik, elektronische Feststellbremse, Lederschaltknauf, LED-Tagfahrlicht, Park-Pilot-System hinten und elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung, runden das Plus an Komfort in der Business Variante des Ford Kuga 2017 ab. Im Ford Kuga 2017 Business ist das neue Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit AppLink und Acht-Zoll-Touchscreen serienmäßig integriert. Mittels Sprachbefehl können das angeschlossene Smartphone, Audio-, Navigations- und Klimatisierungsfunktionen und mittels AppLink-Technologie zahlreiche Smartphone Apps spielend einfach gesteuert werden. Der neu gestaltete Acht-Zoll-Touchscreen im Ford Kuga 2017 ist extrem bedienerfreundlich. Das System unterstützt den Ford Kuga Fahrer durch zahlreiche Funktionen, wie die einfache Navigation zur nächsten Tankstelle und sorgt dafür, dass sich der Ford Kuga Fahrer bestens auf den Verkehr konzentrieren kann.

Ford Kuga 2017 Titanium
In der Ausstattungslinie Titanium verfügt der Ford Kuga über viele praktische und komfortbetonte Highlights. Optisch ist der Ford Kuga 2017 Titanium sofort an dem oberen silberfarbenen Kühlergrill, den 17-Zoll-Leichtmetallrädern und den vorderen Einstiegszierleisten zu erkennen. Im Ford Kuga 2017 ist neben dem CD-Audiosystem auch das innovative Ford SYNC 3 Kommunikations- und Entertainmentsystem verbaut. Die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, die hochwertige Leder-Stoff-Polsterung, die einstellbare Lendenwirbelstütze, ein digitaler Kompass, der Lederschaltknauf und der automatisch abblendende Innenspiegel sorgen für Komfort im Innenraum. Abgerundet wird das Wohlfühlambiente im Ford Kuga Titanium 2017 durch die Multicolor-LED Ambiente Beleuchtung vorne. Der Scheinwerfer-Assistent mit Regensensor und das LED-Tagfahrlicht sorgen stets für optimale Sichtverhältnisse. Neue Elemente bei der Ausstattungsvariante Titanium sind für den Ford Kuga das LED-Tageslicht, die elektronische Feststellbremse, sowie das Ford KeyFree-System. Bereits zum Einstiegspreis ab 28.250 Euro brutto* kann der praktische und komfortbetonte Ford Kuga 2017 Titanium bestellt werden. Die kompetenten Ford-Fachberater in Regensburg beraten Sie gerne umfassend.

Ford Kuga 2017 schwarz seitlich

Ford Kuga 2017 ST-Line
Dynamische Highlights betonen den sportlichen Ford Kuga 2017 ST-Line. Das ST-Body-Styling-Kit für den Ford Kuga 2017 umfasst: Spiegelkappen, Seitenschweller, Türgriffe, Dachspoiler und Radhausverkleidungen in Wagenfarbe lackiert, exklusive Stoßfänger sowie einen sportlichen Unterfahrschutz. Die Ausführung des unteren Wabendesign-Kühlergrills im Bereich der Nebelscheinwerfer-Einfassungen im Polyester-Mesh-Finish ist kennzeichnend für den Ford Kuga 2017 ST-Line. Die hochglanz-schwarze Umrandung des oberen Kühlergrills mit anthrazitfarbenen Streben, wie auch die schwarze Dachreling und die dunklen abgesetzten Scheinwerfer und Rückleuten betonen die Dynamik des sportlichen Ford Kuga ST-Line zusätzlich. Das LED-Tagfahrlicht, das getönte Sichtschutzglas und die exklusiven 18-Zoll Leichtmetallräder ergänzen den Sportwagen-Look. Im Interieur des Ford Kuga 2017 ST-Line sorgen der anthrazite Dachhimmel, das Lederlenkrad mit grauen Ziernähten, die Leder-Stoff-Polsterung in Wildleder-Optik, die Mittelkonsole mit zweischichtigem Metallic-Effekt, sowie die Aluminium-Pedalerie für den sportlichen Charakter des Ford Kuga ST 2017 ST-Line.

Aufbauend auf den Ford Kuga 2017 Titanium verfügt der ST-Line serienmäßig über ein Sportfahrwerk, mit dem der Karosserieschwerpunkt des Kompakt-SUV um zehn Millimeter abgesenkt wird. Eine straffere Fahrwerksbuchse, verstärkte Stabilisatoren und eine spezielle Feder-Dämpfer-Abstimmung sorgen für eine optimierte Fahrdynamik. Zum direkten, sehr sportlichen Fahrverhalten des Ford Kuga 2017 ST Line trägt die Kalibrierung der elektronischen Servolenkung einen wichtigen Beitrag. Die Ausstattung mit dem Park-Pilot-System vorne und hinten, sowie dem Park-Assistenten (Active Park Assist) unterscheidet den Ford Kuga 2017 ST-Line zusätzlich von der Titanium Version. Mit dem Active Park Assist kann der Ford Kuga 2017 ST-Line automatisch quer und längs der Straße in Parkbuchten ein- und ausparken. Es muss lediglich das Gas- und Bremspedal vom Ford Kuga Fahrer betätigt werden. Der Ford Kuga 2017 ST- Line ist aktuell noch nicht konfigurierbar. Bei Interesse stehen die versierten Mitarbeiter des Ford Autohauses in Regensburg gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Ford Kuga 2017 weiß vorne

Ford Kuga 2017 Vignale
In der neuen Exklusiv-Ausstattungslinie Vignale ist der Ford Kuga 2017 ab sofort zum Einstiegspreis von 34.650 Euro brutto* beim Ford Händler in Regensburg zu bestellen. Optisch hebt sich der Ford Kuga Vignale 2017 durch die Perleffektlackierung Milano Grigio, mit leicht rosa schimmernden Metallic-Tönen, ab. Die exklusiven 18-Zoll-Leichtmetallräder, die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger mit Unterfahrschutz vorne und Chrom-Dekor-Zierleiste hinten, sowie der in Wabenoptik ausgeführte obere Teil des Kühlergrills, sind weitere exklusive Designmerkmale für den Ford Kuga Vignale 2017. Abgerundet wird das luxuriöse Design des Ford Kuga Vignale durch in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller und Radhausverkleidungen. Auch im Interieur setzt sich das exklusive Styling des Ford Kuga Vignale 2017 fort. Die exklusive Lederausstattung mit wabenförmig gesteppten Sitzpolstern, ein Lederlenkrad, beheizbare Sportsitze vorne, der zehnfach elektrisch einstellbare Fahrersitz, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Ambiente Beleuchtung sowie Einstiegszierleisten mit Vignale-Schriftzug vorne sind serienmäßig im Ford Kuga Vignale verbaut.

Weitere technische Highlights, wie das innovative Ford SYNC 3 Kommunikations- und Entertainmentsystem mit bedienerfreundlichem Acht-Zoll-Touchscreen und AppLink gehören beim Ford Kuga Vignale 2017 zur Basisausstattung. Die multifunktionalen Xenon-Scheinwerfern mit dynamischem Kurvenlicht, der Park-Assistent (Active Park Assist), die Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, das MyKey-Schlüsselsystem, sowie der Park-Pilot-System vorne und hinten runden die Premiumausstattung des Ford Kuga Vignale 2017 ab. Spezielle Ford Dienstleistungen, wie eine kostenlose Fahrzeugwäsche pro Monat für den Ford Kuga Vignale 2017 oder die rund um die Uhr-Vignale-Hotline stehen speziell den Ford Kunden der Premium-Line Vignale zur Verfügung. Ausführlich stellen wir den Ford Kuga Vignale hier vor. 

Ford Kuga 2017 vorne rot

Motorisierung des Ford Kuga 2017

Modern, leistungsstark und effizient sind die im Ford Kuga 2017 verbauten Motoren. Alle Motoren im Ford Kuga 2017 erfüllen die Euro 6-Abgasnorm und sind mit einem Start-Stopp-System ausgestattet. Neben dem niedrigen Verbrauch und den geringen Emissionen überzeugen die Motorisierungen durch souveräne Fahrleistung. Der unten genannte Verbrauch ist Werksangabe. Um realistische Werte für den Praxisbetrieb zu erhalten, sollten Sie ca. 1,5 bis 2,5 Liter pro 100 km mehr rechnen. 

• Die Basismotorisierung für den Ford Kuga 2017 stellt der 1,5 Liter große EcoBoost-Benziner mit 88 kW/120 PS* dar. Zwei weitere Leistungsstufen stehen für den Ford Kuga 2017 mit 110 kW/150 PS* und 134 kW/ 182 PS* bei dieser Motorisierung zur Auswahl. Für den EcoBoost Benziner mit 134 kW/182 PS* und iAWD Allradantrieb liegt der kombinierte Kraftstoffverbrauch bei 7,4 l/100 km*, was CO2-Emissionen von 171 g/km* entspricht. Die anderen beiden Motorversionen verbrauchen 6,2 Liter/100 km (kombiniert)* bei CO2-Emissionen von jeweils 143 g/km*.


• Ganz neu für den Ford Kuga 2017 ist der 1,5 Liter große TDCi-Turbodiesel mit 88 kW/120 PS*. Dieser Antrieb ersetzt das bekannte 2,0-Liter-Triebwerk mit gleicher Leistung. Der neue Motor erweist sich als ausgesprochen wirtschaftlich und umweltgerecht und kann Verbrauchseinsparungen von mehr als vier Prozent aufweisen. Diese Motorisierung ist beim Ford Kuga 2017 ausschließlich mit Frontantrieb kombinierbar und weist einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 4,4 l/100 km* sowie CO2-Emissionen von 115 g/km* auf.


• Für den Ford Kuga 2017 steht zudem der 110 kW/150 PS* starke 2,0-Liter-TDCi zur Auswahl. Bei dieser Motorisierung sind beide Optionen, Frontantrieb und intelligenter Allradantrieb (iAWD), möglich. Mit Frontantrieb benötigt der Ford Kuga 2017 2,0 TDCi im Durchschnitt 4,7 Liter pro 100* Kilometer, was 122g/km* CO2 entspricht. In der Allradversion liegt der kombinierte Kraftstoffverbrauch bei nur 5,2 l/100 km* und einer CO2-Emissionen von 134 g/km*. Die Allradversion kann bei dieser Motorisierung auf Wunsch auch mit der Ford PowerShift-Automatik mit Doppelkupplungstechnologie kombiniert werden.


• Serienmäßig mit Allradantrieb ist der Ford Kuga 2017 mit Zweiliter-Diesel. Mit einer Leistung von 132 kW/180 PS* begnügt sich der Kompakt SUV mit 5,2 Liter/100 km* bei CO2-Emissionen von 134 g/km*. Das serienmäßige Sechsgang-Schaltgetriebe lässt sich bei dem Topdiesel durch die innovative Ford PowerShift-Automatik ersetzen.


Ford Kuga 2017Preise Ford Kuga 2017

Der neue Ford Kuga Trend Modelljahr 2017 startet bei 23.300 Euro inkl. 19 % MwSt. zzgl Überführungskosten. Alle folgenden Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten. Der Ford Kuga 2017 Cool & Connect bei 26.550 Euro, Ford Kuga 2017 Titanium bei 28.600 Euro, Ford Kuga 2017 ST-Line bei 30.950 Euro und der Ford Kuga Vignale 2017 bei 35.000 Euro. Während der Ford Kuga Titanium als der Bestseller gilt, greifen viele Kunden zum Ford Kuga ST-Line. Denn er ist sehr edel ausgestattet und enthält bereits eine Vielzahl von Sonderausstattungen. Die Ford Kuga 2017 Preisliste können Sie hier downloaden. 

Ford Kuga 2017 jetzt günstig leasen

Der Kompakt SUV Ford Kuga zählt in Europa zu den beliebtesten SUVs. 2015 konnte Ford bereits einen neuen Verkaufsrekord mit 102.000 ausgelieferten Ford Kuga verzeichnen. Was eine Umsatzsteigerung von 19 Prozent zum Vorjahr bedeutete und in der Ford Unternehmensgeschichte bisher einmalig ist. Mit dem neuen Ford Kuga 2017 folgt Ford dem SUV Trend und dem Anspruch an modernes, sicheres und komfortables Fahren zu einem fairen Preis. Ab sofort ist der Ford Kuga 2017 bei Ihrem Ford Händler in Regensburg zu bestellen. Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch lässt sich schnell herausfinden, welche Ford Kuga Ausstattungsvariante am besten zu Ihnen passt. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. 

Ford Kuga 2017 Heck 1

* Kraftstoffverbrauch des Ford Kuga in l/100 km: 9,3 – 4,8 (innerorts), 6,2 – 4,2 (außerorts), 7,4 – 4,4 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 171 – 115 g/km. CO2-Effizienzklasse: D – A. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten in Höhe von 890 Euro inkl. 19 % MwSt. 

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.