Ford Kuga Vignale 2017

Ford Kuga Vignale 2017

Der neue Ford Kuga Vignale 2017 feierte letztes Jahr in Goodwood seine Premiere und wurde als außergewöhnlich edle Variante dieser SUV-Reihe vorgestellt. Der Kuga Vignale fällt auf durch seine besonders hochwertige Verarbeitung und das umfassende Service-Angebot für den Kunden. Im Rahmen des britischen Goodwood Festivals of Speed der Öffentlichkeit präsentiert, verzaubert er den Auto-Fan mit seiner luxuriösen Lederausstattung und der erstklassigen Metallic-Perleffekt-Lackierung „Vignale Milano Grigio“. Seine Auswahl effizienter Diesel- und Benzin-Triebwerke und die Verwendung hochwertiger Materialien machen den Ford Kuga Vignale zu einem Highlight der SUV-Modelle seiner Klasse. Zusätzlich bietet der Kuga Vignale mit dem „intelligent All Wheel Drive“ (iAWD) eine Allrad-Technologie für besondere Sicherheit auf rutschigen Untergründen.

Der überarbeitete Ford Kuga ab 2017

Der Ford Kuga Vignale ist die besonders edle Variante des umfassend überarbeiteten Ford Kuga, der ab 2017 die Kunden als Luxus-SUV der Kompaktklasse begeistern wird. Bei der Präsentation auf dem Mobile World Congress in Barcelona war es vor allem das aktualisierte Interieur der überarbeiteten Variante, die die Besucher überzeugte. Das Cockpit erweist sich nun feiner strukturiert und komfortabler. Die intuitive Bedienung durch den Fahrer gelang durch die Reduzierung von Schaltern und Knöpfen für Klimaanlage und andere Kontroll-Funktionen. Für mehr Stauraum in der Mittelkonsole sorgt die Verwendung der elektronischen Feststellbremse in der überarbeiteten Version des Ford Kuga. Sensoren unter der Heckstoßstange ermöglichen gemeinsam mit dem Ford Key Free-Schlüssel in der Tasche das Öffnen der Heckklappe allein durch die Bewegung des Fußes unter der Stoßstange. Ärger durch volle Hände auf Reisen oder beim Einkauf gehören somit der Vergangenheit an.

Ford Kuga Vignale


Der Ford Kuga Vignale 2017 als außergewöhnliche Erscheinung

Allein das äußere Erscheinungsbild des neuen Kuga Vignale verleiht diesem kompakten SUV einen besonderen Auftritt. Es beginnt mit dem Perl-Effekt und den Metallic-Tönen der „Vignale Milano Grigio“-Lackierung. Ergänzt wird diese farbliche Extravaganz durch die schwarz glänzenden Applikationen an Heckklappe, Seitenpartie und Front- und Heckschürze. Das moderne Sechseckmuster des oberen Kühlergrills zeigt das charakteristische Erkennungsmerkmal der aktuellen Ford-Modelle. Die Eleganz der Karosserie setzt sich fort in der Verarbeitung und dem Erscheinungsbild des Interieurs. Ob Sitze, Türpaneele oder Armaturenträger: Hochwertiges Windsor-Leder veredelt mit feinen Steppnähten verwöhnt Auge und Körpergefühl der Insassen im Ford Kuga Vignale. Voraussichtlich ab November kann zudem die Exterieur-Optik der Vignale-Modelle verfeinert werden. Leichtmetallräder im dunklen Design, Nebelscheinwerfer und chromfreie Applikationen sorgen für ein sportlicheres Erscheinungsbild.

Die hochmoderne Cockpit-Technologie des Ford Kuga Vignale 2017

So wie alle Vignale-Modelle hat auch der Ford Kuga Vignale das intelligente Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 serienmäßig an Bord. Die verbesserte Reaktionsschnelligkeit des 8-Zoll-Touchscreens erkennt sowohl Tipp- als auch Wischbefehle. Die Sprachsteuerung des Ford SYNC 3 lässt sich mit Ansagen im Satz-Zusammenhang bedienen. Per Knopfdruck gestartet, genügen Befehle wie „Ich brauche Benzin“, um das Navigationssystem für die Routenberechnung zur nächsten Tankstelle zu starten. Auf diesem Weg sind auch Bahnhöfe, Hotels oder Cafés zu finden. Für mehr Fahrsicherheit sind für Vignale-Modelle auch der Toter-Winkel-Assistent, das Verkehrsschild-Erkennungssystem, die Spurhalte-Warnung, der Spurhalte-Assistent oder der Müdigkeitswarner erhältlich. Der Umfang an zukunftsweisenden Zusatz-Ausstattungen ist vielfältig und erfüllt nahezu alle Wünsche. Zu diesen exklusiven Angeboten gehört auch die Vignale App (für Apple und Android). Zusätzliche Serviceleistungen wie Reise- und Verkehrsinformationen können somit auf dem Smartphone aufgerufen werden.

Ford Kuga Vignale 2017 silber


Motoren Ford Kuga Vignale 2017

Für die Luxus-Variante des Ford Kuga Vignale 2017 stehen zwei Benzinmotoren und zwei Dieseltriebwerke zur Auswahl. Mit dem 1,5 Liter EcoBoost-Vierzylinder mit Sechsgang-Schaltgetriebe und 110 kW (150 PS*) beginnt die Getriebeauswahl der Benzinmotoren. Ein weiterer Benziner mit 134 kW (182 PS*) ist sowohl mit Schaltgetriebe als auch mit Automatik erhältlich. Auf Wunsch bietet Ford hierzu auch den intelligenten Allradantrieb (iAWD). Der 2,0 Liter TDCi-Turbodiesel mit 110 kW (150 PS*) kann mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe bestellt werden. Hier stehen sowohl Frontantrieb als auch intelligenter Allradantrieb iAWD zur Verfügung. Bei Bestellung der Ford Powershift-Automatik ist der iAWD automatisch inklusive. Der 132 kW (180 PS*)-Turbodiesel ist mit Schalt- oder Automatikgetriebe erhältlich. Beide Varianten sind serienmäßig mit iAWD ausgestattet. Gesamt gibt es somit derzeit sieben verschiedene Varianten. Alle haben 110KW/150PS* oder 132KW/180PS. Der Unterschied ist Allrad oder Vorderradantrieb und PowerShift Automatik oder 6-Gang Schaltgetriebe. Der 110KW/150PS* Benzinmotor ist ein EcoBoost. 

Ford Kuga Vignale 2017 PreislistePreise Ford Kuga Vignale 2017

Der neue Ford Kuga Vignale 2017 kann günstig über das Ford Autohaus Dünnes in Regensburg geleast, finanziert und gekauft werden. Die Preise für den Ford Kuga Vignale 2017 gestalten sich wie oben im Bild. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen ab Werk in Euro inkl. 19 % MwSt. zzgl. Überführungskosten. Die Preise starten bei 35.000 Euro für den Benziner und gehen bis 40.300 Euro. Für den Diesel starten die Preise bei 38.000 Euro und gehen bis 43.150 Euro. Die komplette Ford Kuga 2017 Preisliste können Sie hier als PDF-Datei downloaden. 

Ford Kuga Vignale


Für mehr Sicherheit – der intelligente Allrad-Antrieb iAWD

Besonders auf rutschigen Untergründen bietet diese intelligente Antriebstechnologie mehr Sicherheit und gewährleistet ein souveränes Fahrverhalten. Alle 16 Millisekunden wird die Kontaktstärke der Reifen auf der Fahrbahn gemessen. Entsprechend verteilt der iAWD das Motormoment stufenlos von reinem Vorderrad- auf 100-prozentigen Allrandantrieb. Mit dem Ford Kuga Vignale vergrößert sich das Angebot der hochwertigen Vignale-Modellreihe. Der Mondeo Vignale war im letzten Jahr der Start der Vignale-Generation. Im September dieses Jahres wird der Sportvan S-MAX Vignale folgen. Zeitgleich mit dem Ford Kuga Vignale wird auch der Ford Edge Vignale als europäisches SUV-Top-Modell zu Beginn 2017 an den Start gehen. Der Premium-Charakter des Ford Kuga Vignale zeigt sich neben Karosserie-Design und Interieur auch in der Getriebe-Auswahl und der zukunftsweisenden Bedienungs-Technologie.

Mit dem Ford Kuga Vignale vereint Ford ein hohes Maß an Exklusivität und Premium-Sportlichkeit. Als weiterer Höhepunkt der Vignale-Modellreihe bietet der Kuga Vignale ein großartiges Modell für alle Fans der aktuellen Kompakt-SUV-Generation. Gerne erstellen wir Ihnen ein günstiges Kaufangebot oder Leasingangebot für den Ford Kuga Vignale 2017. Ebenfalls können Sie zu jeder Zeit in Regensburg eine Probefahrt durchführen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. 


Ford Kuga Vignale


Verbrauchs- und Emissionswerte für jedes Modell und jeden Motor einzeln: Hier klicken für Ford, Kraftstoffverbrauch [in l/100 km, nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2003] in der jeweils geltenden Fassung: 11,5-3,8 (innerorts), 6,5-3,1 (außerorts), 8,3- 3,3 (kombiniert): CO2-Emission: 194—87 g/km (kombiniert): Effizienzklasse: E, D, C, B, Ag/km. Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Vertragshändlern und bei Sportwagen-SUV-Magazin unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar. Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert) nach VO (EG) 715/2007 für den neuen Ford Kuga mit 1,5-l-EcoBoost-Benzinmotor: 88 kW (120 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System: Kraftstoffverbrauch 6,2 l/100 km. CO2-Emissionen 143 g/km. 110 kW (150 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System: Kraftstoffverbrauch 6,2 l/100 km. CO2-Emissionen 143 g/km 134 kW (182 PS), Automatikgetriebe mit Start-Stopp-System und Allradantrieb: Kraftstoffverbrauch 7,4 l/100 km. CO2-Emissionen 171 /km.

Ford Kuga Vignale 2017 CO2

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.