Ford Mustang 2016

Ford Mustang Shelby GT 350

Ford Mustang 2016

Seit dem 02.03.2015 kann der Ford Mustang offiziell über Ford Deutschland bestellt werden. Zwar ist derzeit von Ford kein Ford Mustang Shelby GT für Deutschland geplant. Der Shelby GT350 hilft jedoch zu erkennen, wie Ford den Ford Mustang 2016 weiter entwickeln könnte. Sicherlich werden nicht alle Neuheiten aus dem Shelby GT 350 in die weitere Entwicklung des Ford Mustang 2016 einfließen, geben jedoch mögliche Anregungen.

Ford Mustang 2016 mit Sportfahrwerk

Der Shelby GT350 hat ein um 25 Millimeter abgesenktes härteres Fahrwerk. Dies reduziert die Aerodynamik und spart Benzin. Ebenso wurden die Türgriffe aerodynamisch gestaltet um den Luftwiderstand zu senken. Durch das Sportfahrwerk wird der Mustang 2016 noch sportlicher und liegt härter auf der Straße. Über ein optionales Sportfahrwerk würden sich sicherlich viele Ford Mustang Fahrer freuen.

Ford Mustang 2016 Spoiler

Ford Mustang 2016 Kotflügel Verbreiterungen

Bei dem Shelby GT350 stehen die Kotflügel zur Fahrertüre hin etwas hervor. Dies dient dazu, die heiße Luft der Bremsen, als auch des Motors effizient abzuleiten. Ebenfalls gibt es kleine aerodynamische Änderungen, da man für noch höhere Geschwindigkeiten einen zu breiten Frontspoiler vermeiden wollte.

Ford Mustang Kotflügelverbreiterungen

Ford Mustang 2016 Sportauspuff

Beim Ford Mustang Shelby GT350 meinte man zuerst, am Klang einen Ferrari zu erkennen. Im Stand könnte man auch direkt meinen, dass es sich um einen Ferrari Motor handelt. Doch Chris Svensson lies den Sound des Ford Mustang so gestalten, dass er sich während der Fahrt eben genau wie eine stereotypischer amerikanischer V8 Motor anhört. Der Ford Mustang 2016 könnte also sehr gut mit einem Klappenauspuff ausgeliefert werden. Der Markt schreit nach einem registrierten Klappenauspuff und Ford könnte diesen Wunsch im Ford Mustang 2016 erfüllen. Schließlich steht Ford ja das Ford Racing Team zur Verfügung.

Ford Mustang 2016

Ford Mustang 2016 Geschwindigkeitsbegrenzung

Der Shelby GT350 hat keine Geschwindigkeitsbegrenzung, während der Ford Mustang 2015 in Deutschland auf 250 km/h elektronisch abgeriegelt ist. Eine schöne Alternative wäre, wenn Ford das elektronische Limit aufheben würde, um das Pony frei laufen zu lassen. Die Performance im Ford Mustang V8 rechtfertigt diesen Schritt.

Ford Mustang 2016 aktives Fahrwerk

Im Ford Mustang 2016 könnte es als zusätzliche Option das im Shelby GT350 verfügbare aktive Fahrwerk geben, dass auch in sehr teuren Audis oder dem Ferrari eingesetzt wird. Die aktive Fahrwerksfederung kontrolliert in fünf unterschiedlichen Programmen, wie sich der Ford Mustang 2016 in Kurven verhalten sollte, wie das ABS anspricht, die Traktion und Stabilität des Autos.

Ford Mustang Shelby GT 350 Fahrwerk

Ford Mustang 2016 Rennsoftware

Sicherlich für die meisten Ford Mustang Fahrer eine Spielerei. Aber im Ford Mustang GT 350 ist eine Software eingebaut, um Rundenzeiten auszulesen, den Bremspunkt und ein G-Meter. Die Software umfasst ebenso eine Launch Control zwischen 3000 und 4500 U/min und wie die Kupplung zu reagieren hat. Aber irgendwie muss der Weg zur Arbeit protokolliert werden ☺

Ford Mustang 2016 Race Modus

Manche Fahrer lieben den Mustang am liebsten ohne jede technische Unterstützung. Im GT350 ist es möglich, als perfekter Rennfahrer alle mögliche technischen Unterstützungen auszuschalten. Natürlich werden die meisten Fahrer nicht über die Fähigkeiten verfügen, einen Ford Mustang im Race Modus am Limit zu bewegen. Aber das sollte der Fahrer selbst entscheiden dürfen.

Ford Mustang 2016 Motor

Ford Mustang 2016 dunkle Alufelgen

Im Shelby GT350 sind 19 Zoll Aluminium Felgen verbaut, damit man den Bremsstaub nicht sofort sieht. Denn Kunden hassen schwarzen Bremsstaub auf sauberen, möglicherweise sogar silbernen Felgen. Außerdem schaut der Ford Mustang dadurch noch böser aus. Gebt uns also schwarze matte Alufelgen im Ford Mustang 2016. Am besten mit einer Michelin Pilot Super Sport Bereifung.

Ford Mustang schwarze Alufelgen

Ford Mustang 2016 mit dem Track Pad

Vorzugsweise wenn man seinen Ford Mustang längere Zeit über kurvige Landstraßen, Bergstraßen oder auf der Rennstrecke scheucht, wünscht man sich etwas mehr Kühlung. Im Ford Mustang Shelby GT 350 sind zusätzliche Kühler für den Motor, dass Getriebe und das Differential verbaut. Warum nicht also auch für die getunte Straßenversion? Es reduziert den Verschleiß und das Mehrgewicht ist zu verschmerzen.

Ford Mustang 2016 komfortable Rennversion

Wer ein Konkurrent des Ford Mustang Shelby GT350 ist lässt sich nur schwer sagen. Ein Porsche 911 GT3 oder eher der Camaro Z/28? Der Camaro Z/28 ist vielleicht etwas zu extrem, aber die Ford Mustang 2016 Rennversion sollte trotzdem eine Musikanlage, Rücksitzbank und ein Sound Package haben. Denn man möchte nicht ständig auf der Rennstrecke rumfahren, sondern auch mit seiner Geliebten zum Abendessen. Eine Mischung des Camaro Z/28 mit dem 911 GT3 wäre die ultimative Lösung. Dieser Ford Mustang 2016 würde Action liefern wie ein Mustang Boss 302. Komfortabel, alltagstauglich und trotzdem eine brutale Rennmaschine sein.

Was vermissen Sie im neuen Ford Mustang 2016? Sequentielle Blinker, Tagfahrlicht, mehr Sound oder eine außergewöhnliche Gulf Lackierung? Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Wir freuen uns darauf.

* Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert) für den neuen Ford Mustang: Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008]: 13,6–8,0 l/100 km, CO2-Emissionen: 306–179 g/km. Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Vertragshändlern und bei Sportwagen-Kaufen unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

1 Comment

  • Jaaa Ich will gib mir bitte bitte!! 😀
    Gibt es schon genau Termine wann das Fahrzeug in Deutschland verfügbar sein soll, und ich würde mehr sound vermissen Tagfahrlicht,Blinker,Guld Lackierung ? Wer braucht das, wenn man mehr Sound haben kann ;D !!!
    LG Mr.JK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.