Ford Mustang 2018

Ford Mustang 2018

Ford Mustang 2018

Ford hat zur IAA 2017 den neuen Ford Mustang 2018 vorgestellt. Wir informieren hier über die Veränderungen zum Vorjahr. Wichtigste Neuheit ist sicherlich das 10-Gang-Automatik-Getriebe und die erhöhte Motorleistung beim V8. Optional bietet Ford nun auch einen Heckspoiler an, um das sportliche Erscheinungsbild zu unterstreichen. 

Ford_Mustang_2018_Armaturenbrett


Optisch neu ist die vordere Stoßstange. Die Stoßstange wirkt moderner und kantiger. Der Mustang 2018 ist fortschrittlicher und nun auch mehr auf die Wünsche der jüngeren Generation abgestimmt. Der Kühlergrill wurde ebenfalls, wie die neuen LED Scheinwerfer etwas verändert. Allgemein gesehen ist es nicht ganz einfach, die Unterschiede des neuen Ford Mustang 2018 zu erkennen. Bei den Alufelgen hat der Käufer im neuen Ford Mustang 2018 künftig die Auswahl aus 12 verschiedenen Modellen. Neu sind ebenfalls veränderte Over-the-top Racings Stripes. Also die Aufkleber auf Dach und Motorhaube, die sich über den Sportwagen ziehen. Der neue Ford Mustang 2018 wirkt wie ein durchtrainierter Sportwagen mit LED-Technologie, berührungsfreundlichen Materialen und fährt sich noch agiler. Ebenfalls neu sind die Farben Kona-Blau-Metallic, Tropical-Orange-Metallic und Kirsch-Rot-Metallic. Bei den Alufelgen hat der Kunde nun die Auswahl zwischen Schwarz, Geschmiedet und Nickel. 

 


20 Veränderungen im neuen Ford Mustang 2018

Ebenfalls neu gestaltet wurden die Rücklichter, die wie große Klammern aussehen. Der Sportauspuff hat ebenfalls andere Endrohre bekommen und wirkt deutlich cooler. Zudem wird der Sportauspuff eine lang ersehnte Klappensteuerung bekommen und auf Knopfdruck röhren. Die innovative Klappen-Auspuffanlage mit vier Endrohren (V8, 5.0 Liter) im neuen Ford Mustang 2018 erhält ein aktives Ventil. Die Klangnote passt sich den Verkehrsbedingungen an. Nun lässt sich sogar ein Modus programmieren, bei dem der Wagen zu einer bestimmten Uhrzeit besonders leise ist. Der Innenraum wird mit Premium-Qualität aufgewertet. Ein beheizbares Lenkrad, sowie eine mit Leder bezogene Mittelkonsole mit Naht sind jetzt bestellbar. Man möchte den Ford Mustang 2018 Richtung Premium-Segment bringen. Auch die Sportsitze wurden neu erschaffen und sind nun in unterschiedlichen Farben und farblich abgesetzten Nähten erhältlich. Im neuen Ford Mustang 2018 ist ebenfalls das Ford SYNC 3 mit FordPass erhältlich.

2018-ford-mustang-info-fact-sheet-1024x791


MagneRide Fahrwerk und neue Motoren

Für das Modelljahr 2018 bietet Ford keine V6 Motoren mit 3,7 Liter mehr in den USA an. Man konzentriert sich auf den 5.0 Liter Motor und den 2,3 Liter EcoBoost Vierzylinder. Sowohl der neue Vierzylinder EcoBoost Motor, als auch der V8 mit 5.0 Liter sind im Ford Mustang 2018 mit 6-Gang Handschaltung, sowie 10-Gang-Automatik verfügbar. Angeboten wird der Wagen mit 330KW/450PS* im V8 Motor mit 5.0 Liter sowie 213KW/290PS*. Ja hier haben Sie richtig gelesen. Der Wagen hat 27 PS weniger als das Vorjahresmodell. Beeindruckende Fahrleistungen beim V8 5.0 Liter gehörten schon immer zum Mustang. Beide Motoren haben ein noch besseres Ansprechverhalten. Vor allem der Vierzylinder fährt sich dank der 10-Gang-Automatik nun agiler und spart Kraftstoff ein. Die adaptiven Schaltprogramme stellen sich auf die jeweilige Fahrsituation ein und aktivieren den besten Gang. 

Mit die größte Aufmerksamkeit erzielt das optionale Magne-Ride-Dämpfersystem. Dieses sorgt für noch agileres Fahrverhalten, kalibrierte Stoßdämpfer und ein zusätzlicher Momentausgleich reduziert Karosseriebewegungen. Die Querstabilisatoren mit größerem Querschnitt sorgen im neuen Ford Mustang 2018 mit Magne-Ride-Dämpfersystem für weniger Rolltendenzen des Aufbaus um die Längsachse. Dadurch wird das Handling des Ford Mustang 2018 geschärft. Hier ein Video des neuen Ford Mustang 2018 mit allen Änderungen. Sehenswert!

Zwei weitere Fahr-Modi kommen in den Ford Mustang 2018

Die beste Nachricht beim Ford Mustang 2018 ist die Information, dass der Sportwagen nun die MagneRide adaptive Fahrwerkstechnik aus dem Mustang GT350 erhält. Verfügbar als Sonderausstattung für eine deutlich verbesserte Fahrqualität. Hierzu erhält der Ford dann Michelin Pilot Sport 4 Reifen mit einer Breite von 255 mm und 275 mm. Mit diesen Reifen liegt er perfekt auf der Straße und geht noch mehr Richtung Sportwagen. Dadurch gibt es künftig auch die Fahr-Modi Drag und My Mode im Mustang. Bei der Drag Einstellung im neuen Ford Mustang 2018 wird die Beschleunigungs-Performance optimiert. Im „My-Mode“ Programm kann der Fahrer nun sein persönliches Setup einstellen. Hierbei kann er die Schaltdynamik, den Motor, die Performance und Dynamik Parameter einstellen. Sogar der Motorklang lässt sich hinterlegen. 

Ford Mustang 2018 Display


Sicherheit im neuen Ford Mustang 2018

Neu ist ebenfalls ein 12-Zoll-Kombiinstrument im Ford Mustang 2018, dass man auf seine Wünsche hin einstellen kann. Zudem verbaut Ford zahlreiche Sicherheitssysteme wie Pre-Collision-Warner mit Fußgängererkennung, Fahrermüdigkeitserkennung. Spurverlassenswarner und Spurhalte-Assistent. Einige davon sind nur optional gegen Aufpreis erhältlich. Die umfassende Palette an Assistenzsystemen inkl. Tempomat mit Distanzwarner hilft Fehler zu vermeiden. Das Infotainment Ford SYNC 3 mit AppLink und 12-Zoll-Touchscreen steuert von der Klimaanlage bis zum Handy alles. Kompatibel übrigens mit Android Auto und Apple CarPlay. 

Der neue Innenraum im Ford Mustang 2018

Schon der bisherige Ford Mustang 2017 hat Zweifler von der Innenraumqualität überzeugt. Und man kann dem Ford Mustang nur Lob aussprechen. Denn er wird noch immer mit einem 100.000 Euro Mercedes oder BMW verglichen, obwohl er nur 45.000 Euro kostet. Um dann kleinste Veränderungen groß aufzubauschen. Der Innenraum empfängt die Fahrgäste künftig mit Premium-Qualität. Die Türgriffe sind aus Aluminium, die Mittelkonsole handgenäht mit farbigen Nähten und sehr Berühungsfreundlich. Sogar der Instrumententräger kann in vier verschiedenen neuen Aluminium-Oberflächen ausgewählt werden. Für mehr Racing-Gefühl gibt es ein Carbon-Sportpaket. Dieses umfasst Blenden für die Einfassung des Schaltknaufs und Instrumententrägers. Die neuen Ledersitze mit verändertem Leder können wärmen und kühlen. Entscheidet man sich dagegen für die Recaro Sportsitze, so gibt es diese in schwarz-schwarz, schwarz-blau oder mit schwarz-roten Ziernähten. 

Ford Mustang Cabrio 2018


Leasing – Kauf – Finanzierung des neuen Ford Mustang 2018

Verkauft wird der neue Ford Mustang 2018 ab November 2017 und die neuen Preise sind noch nicht bekannt. Eine unverbindliche Vorbestellung ist bei uns jedoch bereits möglich. Wir sammeln die Vorbestellungen und buchen diese am ersten möglichen Tag ein. So haben Sie die Garantie, als einer der Ersten einen neuen Ford Mustang 2018 zu erhalten. Hierzu senden Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihrer Adresse und dem gewünschten Motor. Sie gehen damit noch keine Kaufverpflichtung ein. Aber sichern sich eine schnelle Auslieferung. Auch wenn Sie bereits einen aktuellen Ford Mustang 2015 fahren, oder noch ein Leasing laufen haben, können Sie sich melden. Wir nehmen sowohl Ihren Mustang in Zahlung und kümmern uns auch um die Übernahme laufender Leasingverträge. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.


Ford_Mustang_2018_Heck

Ford Mustang Orange Seite 2018Ford mustang 2018 vorneFord Mustang 2018 TachoFord Mustang 2018 SitzeFord Mustang 2018 orange SeiteFord Mustang 2018 orange heckFord Mustang 2018 NavigationssystemFord Mustang 2018 grau seitlichFord Mustang 2018 grau hintenFord Mustang 2018 Blau VorneFord Mustang 2018 blau obenFord Mustang 2018 ArmaturenbrettFord Mustang 2017 blau seiteFord Mustang 2018


* Kraftstoffverbrauch des Ford Mustang (inklusive Mustang GT) in l/100 km: 20,1 – 10,1 (innerorts), 9,8 – 6,8 (außerorts), 13,6 – 8,0 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 306 – 205 g/km. CO2-Effizienzklasse: G – E. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.