Ford Ranger 2017

Ford Ranger 2017

Ford hat den neuen Ford Ranger 2017 vorgestellt und hebt den meistverkauften Pick-up in Europa durch ein neues exklusives Außendesign auf eine neue Stufe. Zudem bekam der Pick-up als einziges Fahrzeug in seinem Segment 5 Sterne im Euro NCAP Crash-Test. Ebenfalls wurde der Ford Ranger im Jahr 2016 von den Lesern der Auto Bild Allrad in der Kategorie „Allrad-Pickups“ als Allradauto des Jahres ausgezeichnet. Es ist das perfekte Fahrzeug für Unternehmer und Menschen mit einem aktiven Lebensstil, die keine Kompromisse eingehen möchten. 

Gesamt 27.300 Ford Ranger wurden 2015 verkauft, was eine Steigerung von 27 Prozent bedeutet. Und er passt in die Zeit. Denn er ist zwar groß und schwer, aber für jede Herausforderung zu haben. Hat eine hohe Effizienz, eine große Nutzlast und Anhängelast. Auch im Ford Autohaus Dünnes in Regensburg ist der neue Ford Ranger 2017 ein Verkaufsschlager mit inzwischen längeren Lieferzeiten. Aber was kann der neue Ford Ranger 2017?

Ford-Ranger-Technik-2016


Motor des neuen Ford Ranger 2017

Neu im Ford Ranger 2017 ist die Start/Stop Technologie, neue Übersetzungsverhältnisse und eine elektronisch unterstützte Servolenkung. Dadurch ist der Ford Ranger 2017 um bis zu 17 Prozent effizienter geworden. Angeboten wird er mit 95KW/130 PS*, 117KW/160 PS* und 147KW/200 PS*. Hier hat sich zum Modelljahr 2016 nichts geändert. Der größte Motor ist ein Fünfzylinder Turbodiesel mit 3.2 Liter Hubraum. Erhältlich sind die Motoren mit Handschaltung oder automatischer Sechs-Gang-Schaltung. Ferner kann der Ford Ranger 2017 als Zweirad- oder Allrad-Antrieb gekauft werden. Das Spitzenmodell mit der besten Ausstattung, der Ford Ranger Wildtrak 2017 ist ausschließlich mit Allradantrieb erhältlich. Die neuen Modelle sind effizienter geworden und brauchen jetzt ca. 1.3 Liter weniger als früher. Realistisch gesehen, werden Sie den Pick-up mit ungefähr 10 Liter fahren. Das sind Praxiswerte.


Technik im Ford Ranger 2017

Der Zeit schuldend, gibt es im neuen Ford Ranger 2017 eine große Auswahl an modernen Systemen, wie Ford SYNC3.  Dargestellt werden alle Inhalte auf einem 8 Zoll Touchscreen mit der einfachen von Ford bekannten Bedienerführung. Trotz der Tatsache, dass der Ford Ranger eigentlich als LKW angemeldet wird, verfügt er über adaptive Geschwindigkeitsregler mit Kollisionswarner, Fahrspurhalte-Assistent, Verkehrsschild Erkennung, vordere und hintere Parkdistanzsensoren, elektronische Stabilitätskontrolle, Rückfahrkamera und Anhänger Assistent.

Als weitere zu erwähnende Technologien wäre die neue Berganfahr-Hilfe. Diese erleichtert dem Fahrer auch an steilen Hängen das Anfahren. Sehr hilfreich ist diese Funktion wenn man stark beladen ist, oder einen Anhänger zieht und aus der Baustelle wegfahren muss. Die Bergabfahr-Hilfe nutzt dabei die Traktionskontrolle um den Fahrern auch in steilen Abfahrten zu unterstützen, indem diese die Geschwindigkeit konstant niedrig hält. Dabei passt der adaptive Ladekontroll-Assistent die Stabilitätskontrolle dem Gewicht der Zuladung so an, dass es ein Kinderspiel wird, den Ford Ranger 2017 zu bewegen. Ist der Ford Ranger 2017 mit einem Quad oder einer Palette beladen und kommt es zu einer brenzligen Situation, kann der Notbremsassistent mehr Bremsdruck zur Verfügung stellen. Dadurch wird der Pick-up schneller abgebremst.

Ford-Ranger-2016-Innenausstattung


Trotz der Tatsache, dass der Ford Ranger ein Arbeitshelfer ist, wurde ihm ein kraftvolles Design verpasst. Er ist ein wunderschönes Transport- und Zugfahrzeug mit einer muskulösen Motorraumabdeckung, Design Elementen und trotzdem aerodynamischen Eigenschaften. Innen ist er bequem und modern mit 8-Zoll Touchscreen, Klima, Entertainment, Navigation und Ziernähten. Das Interieur ist modern und die Materialien sind attraktiv und stilvoll. Trotzdem robust, denn im Arbeitsalltag sollen die Materialen nicht nur gut aussehen, sondern auch Widerstand bieten. 

Ford Ranger 2016 Fahrbericht Test 3


Vorteile Ford Ranger 2017

Der neue Ford Ranger ist vielseitig und leistungsfähig. Käufer haben die Auswahl zwischen drei möglichen Karosserievarianten. Der normalen Kabine mit zwei Türen, dem Supercab mit hinten angeschlagenen Zusatztüren und einer hinteren Sitzbank, sowie als Double-Cab mit vier Türen. Vor allem die Doppelkabine wird sehr gut gekauft. Es gilt jedoch zu berücksichtigen, dass sich je nach Kabine die Länge der Ladefläche verändert. Im Gelände schafft er auch Durchfahrten durch 80 cm. tiefes Wasser und der Wagen hat eine Bodenfreiheit von 23 Zentimeter. Böschungswinkel schafft er vorne bis 28 Grad und hinten bis 25 Grad. Je nach Bodenbeschaffenheit kann der Fahrer den Ford Ranger auf Allradantrieb umschalten und eine andere Untersetzung zurückgreifen. Unterstützt vom elektronischen Hinterachsdifferential zieht der neue Ford Ranger 2017 3,5 Tonnen und kann bis zu 1.260 Kilo zuladen.

Trotz der hohen Zuladung verfügt der Ford Ranger 2017 über ein hohen Maß an Fahrkomfort, was ihn zum Bestseller macht. Der neue Ford Ranger wurde nochmals überarbeitet, die Federung verfeinert und hat nun ein noch besseres Handling und mehr Fahrkomfort. Die elektronische Servolenkung erlaubt einfaches Manövrieren auch bei schweren Lasten und der Wegfall der Servopumpe sorgt für ein leiseres Fahren und senkt den Treibstoffverbrauch um 3 Prozent. Zudem bekam der Ford Ranger 2016 Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest. Sicherlich nicht das wichtigste Kaufargument für einen Pick-up, aber in diesem Fall hat er auch diese Hürde erfolgreich genommen.

Ford Ranger 2017


Preise Ford Ranger 2017

Der Ford Ranger im Modelljahr 2017 startet bei 27.846 Euro und endet bei 44.833,25 Euro. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Frachtkosten. Als Einzelkabine wird der Ford Ranger XL 2017 nur mit dem 96KW/130PS* Motor angeboten. Möglich ist ein 6-Gang Schaltgetriebe. Der Ford Ranger XLT 2017 startet bei 36.116,50 Euro mit einer höheren Ausstattung. Der Ford Ranger Limited 2017 bei 39.686,50 Euro und die höchste Version, der Ford Ranger 2017 Wildtrack bei 41.501,25 Euro. Je nachdem ob Sie zwei Doppelflügeltüren möchten oder 4 Türen, 6-Gang Schaltgetriebe oder Automatik und 96KW/130PS*, 118KW/160PS* oder 147KW/200PS* unterscheiden sich die Kosten. Die komplette Preisliste der Ford Ranger 2017 als PDF können Sie hier downloaden. Das Ford Ranger 2017 Prospekt als PDF zum Download finden Sie hier. (10 MB)

 

Ford-Ranger-2016-Einzelkabine-Extrakabine-Doppelkabine


Kauf – Leasing des neuen Ford Ranger 2017

Im Ford Autohaus Dünnes in Regensburg wird vor allem der Ford Ranger 2017 oft geleast. Sehr günstige Leasingraten, auch ohne Anzahlung sind möglich. Die Auslieferung kann bundesweit erfolgen. Häufig wird auch das Spitzenmodell der Ford Ranger Wildtrack 2017 gekauft. Er hat einen trapezförmigen Grill, seitliche Lufteinlässe, Ladebett Reling, Leichtmetallfelgen und viele Designelemente aussen und innen. Bekannt wurde der neue Ford Ranger 2017 Wildtrak durch die neue „Pride Orange“ Lackierung. Innen auch mit orangen Akzenten und einem besonders angenehmen Armaturenbrett. Überzogen mit hochwertigen Materialien und Ziernähten in Orange. Zudem elektrisch verstellbare Sitze mit Logo und trotz aller Sportlichkeit und Eleganz weiterhin ein Pick-up für den Arbeitsalltag.

Kauf und günstiges Leasing sind jederzeit möglich. Leasing des Ford Ranger 2017 ist auch ohne Anzahlung möglich. Angeboten wird ebenfalls der Ford Ranger als Vorführwagen und sehr junger Gebrauchtwagen. Da die Lieferzeit des neuen Ford Ranger 2017 bereits sehr lange ist, sollten Sie den Wagen frühzeitig kaufen. Lassen Sie sich jetzt ein sehr günstiges Ford Ranger 2017 Leasing Angebot oder ein Kaufangebot unterbreiten. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Oliver Pfeffer Ford Autohaus Dünnes Regensburg
Oliver Pfeffer
Ford Nutzfahrzeuge + Gewerbekunden
+49 941 / 490 88 - 26

Ford-Ranger-CO2-Werte


Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Bei der Verwendung von Bio-Ethanol E85 ergibt sich in der Praxis, bedingt durch den um ca. 30% niedrigeren Brennwert von Ethanol, ein erhöhter Kraftstoffverbrauch. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.