Jaguar E-Pace 2018 Pre-View

Jaguar E-Pace 2018

Jaguar E-Pace 2018 Kurzvorstellung

Nun also doch. Jaguar bringt noch im Jahr 2017 den neuen Jaguar E-Pace auf den Markt. Es handelt sich hierbei um die kompakte kleinere Version des Jaguar F-Pace SUV. Während der größere SUV von Jaguar auf die BMW X5, Audi Q5 und Mercedes GLE SUV Kundschaft abzielt, greift der neue Jaguar E-Pace 2018 die Kundengruppe des BMW X3, Ford Kuga, Audi Q3 und Mercedes GLA und GLC an. Jaguar wächst damit immer schneller und konnte im Jahr 2016 die Verkaufszahlen um 83 Prozent zum Vorjahr steigern. Nun kombiniert Jaguar, mit dem neuen E-Pace das sportwagenartige Design mit Alltagstauglichkeit und einem vergrößerten Platzangebot als bei einem Sportwagen.

Die Weltpremiere des neuen Jaguar E-Pace 2018 ist am 13.07.2017. Der neue Jaguar E-Pace ist in einer Silhouette bereits online zu sehen. Ganz klar ist die Ähnlichkeit zum größeren Jaguar F-Pace zu erkennen. Ausgeliefert wird der kompakte SUV von Jaguar dann Ende ersten Quartal 2018. Der neue Jaguar E-Pace wird sowohl als Allrad, sowie auch mit dem Dieselmotor und dem sparsamen Ingenium Benzinmotor angeboten. Der große Bruder, der Jaguar F-Pace wurde übrigens zum World Car of the Year 2017 gewählt. Die Absatzzahlen steigen deutlich zweistellig und mit der neuen Baureihe des Jaguar E-Pace wird sich der Absatz noch deutlich erhöhen. Jaguar ist in Mode und zählt zu den Gewinnern. Hier sehen Sie den Unterschied zwischen dem Jaguar F-Pace und Jaguar E-Pace. 

Jaguar E-Pace


Jaguar E-Pace Motoren

Bisher hat Jaguar sich zu den Motoren noch nicht geäußert, es ist jedoch davon auszugehen, dass ein 2.0 Liter Diesel mit 110KW150PS* angeboten wird, ebenso der 2.0 TD4 Diesel mit 132KW/180PS*. Als Benzinmotor steht vermutlich der 177KW/240PS*Motor zur Verfügung, der 120KW/163PS* Benzinmotor und der Ingenium 2.0 Liter 132KW/180PS* Motor.

Jaguar E-Pace Preis

Die Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten ab Werk Jaguar starten bei 35.000 Euro. Erfahrungsgemäß kostet dann der Wagen mit 132KW/180 PS* knapp 2.500 Euro mehr. Allrad wird zumeist mit ca. 2.500 Euro Aufpreis in Rechnung gestellt und der 177KW/240 PS* Jaguar E-Pace wird vermutlich 44.500 Euro kosten. Jaguar bietet den Jaguar E-Pace als Jaguar E-Pace Pure, Jaguar E-Pace Prestige, Jaguar E-Pace R-Sport und Jaguar E-Pace Portfolio an. Der Preis für ein jeweils besseres Ausstattungspaket liegt zumeist bei knapp 3.000 Euro. Für einen sehr gut ausgestatteten Jaguar E-Pace mit 132KW/180PS* müssen demnach knapp 47.000 Euro kalkuliert werden. Hiervon wird der Nachlass noch abgezogen. Erfahrungsgemäß bietet Jaguar für den Jaguar E-Pace auch ein sehr gut ausgestattetes Jaguar E-Pace First Edition Modell zum Anfang an.

Jaguar E-Pace Kauf – Vorbestellung

Jaguar bietet am Anfang ein tolles Leasing und Finanzierungsangebot an. Sofern Sie am neuen Jaguar E-Pace interessiert sind, können Sie sich bereits hier vormerken und ab Vorstellung direkt als Erster vorbestellen. Eine Vorbestellung des neuen Jaguar E-Pace ist ab Freigabe der Preise bei uns möglich. Sie kaufen den Jaguar E-Pace dann zum günstigen Preis bei einen der größten Jaguar Händler in Deutschland und stellen mit Ihrer Voranfrage und ggf. Vorbestellung sicher, zu den ersten Jaguar E-Pace Fahrern in Deutschland zu gehören. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf. 

*Jaguar Verbrauchs- und Emissionswerte XF, XF Sportbrake, XE, F-TYPE, F-Pace, XJ, XK, inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,3 – 5,1 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 297 – 135 g/km. 

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.