Jaguar F-Type 2017

Jaguar F-Type 2017

Jaguar F-Type 2017

Im Jahr 2017 präsentiert sich der Jaguar F-Type noch vielfältiger, denn die SVO-Abteilung hat den Jaguar F-Type SVR mit in das Programm aufgenommen. 322 km/h Höchstgeschwindigkeit und 405KW/550PS* wuchten das Coupe sogar über die Leistung eines Porsche 911 Turbo. Bei deutlich niedrigeren Einstiegskosten. Neu ist auch beim 280 KW/380PS* starken V6 Kompressor Motor das neu eingeführte British Design Paket. Durch die Aluminium Leichtbauweise und dem starken Motor bleibt der Jaguar F-Type auch 2017 seinen Grundsätzen von Sportlichkeit treu und die F-Type Familie wurde von 14 auf 20 Varianten erweitert. Ab dem F-Type S ist nun auch Allrad bestellbar, um die dynamischen Fähigkeiten des Sportwagens besser auf die Straße zu bringen. Beginnend bei 250KW/340 PS* bis zu 405KW/550PS* als Coupe oder Cabrio mit Hinterradantrieb oder Allrad und Achtstufen-Quickshift-Automatik erfüllt der Jaguar F-Type 2017 alle Wünsche. Ebenfalls gibt es sogar ein manuelles Sechsganggetriebe mit Schaltwegen von nur 45 Millimetern.

Jaguar F-Type 2017 weiss


Allrad im Jaguar F-Type 2017

Alle Allradmodelle des Jaguar F-Type 2017 erkennt man an einer leicht erhöhten Motorhaube. (Power-Dom) Ferner haben alle Allradmodelle 19 Zoll Alufelgen im Design Volution in Silber oder dunklem Grau. Der Jaguar F-Type R und SVR stehen auf 20 Zoll großen Rädern, wobei dies nicht unbedingt erstrebenswert ist. Der Federungskomfort ist geringer und die Räder schwerer. Wer sportlich fahren möchte, sollte bei 19 Zoll bleiben. Das eingebaute und von Jaguar entwickelte Allradsystem hat die Aufgabe, dass typische Fahrverhalten eines heckangetriebenen Sportwagens zu simulieren. Und zwar in der Fahrdynamik bis zur Obergrenze. Das Intelligent Driveline Dynamics System ist neben dem Hinterachs-Differential mit der Lamellenkupplung und der Stabilitätskontrolle DSC vernetzt. Bei trockener Fahrbahn leitet das System immer 100 Prozent der Kraft auf die Hinterräder. Nur wenn Schlupf auftritt, leitet das IDDS die Kraft bis zu 50 Prozent auf die Vorderachse. Das System kann ebenfalls die Drehmomentverteilung zwischen allen vier Rädern in der Kurve verändern, um mögliche Übersteuerungstendenzen zu unterdrücken. Der Jaguar F-Type 2017 verfügt somit über ein Allrad System, dass sich sportlich wie ein Sportwagen mit Heckantrieb fährt.

Jaguar F-Type 2017 Allrad


Jaguar F-Type 2017 Cabrio und Coupe

Neu ist das Jaguar F-Type Cabrio als R Version mit gesteigerter Leistung. Während früher das Jaguar F-Type R Cabrio mit V8 Motor auf 364KW/495 PS* kam, toben nun 405KW/550PS* im Cabrio. Wird das Stoffverdeck entfernt, genießt man den unverwechselbaren lauten Sound der aktiven Klappen des Sportauspuffs. 680 Nm und bestellbar mit AWD – Allrad beschleunigt das Cabrio in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Begrenzt ist die Höchstgeschwindigkeit aus Sicherheitsgründen auf 300 km/h. Schneller geht es nur im F-Type SVR Cabrio mit Heckspoiler. Denn ab 300 km/h benötigt der Jaguar einen Heckspoiler als zusätzlichen Anpressdruck, um sicher über die Straßen zu rauschen.

British Design im neuen Jaguar F-Type 2017

Neu bestellbar ist das British Design auf Basis des 3.0 V6 F-Type S Modells. Dieses enthält British Design Edition Logos, Türeinstiegsleisten aus Edelstahl, 20 Zoll Alufelgen in mattem Dunkelgrau und rot lackierte Bremssättel. Im Interieur hat der F-Type British Design Edition Kontrastnähte und eine in Kohlefaser gehaltene Mittelkonsole.

Jaguar F-Type 2017 Sitze SPortsitze


Infotainment im Jaguar F-Type 2017

Dem Käufer stehen nun zwei Systeme zur Auswahl. InControl Touch oder Control Touch Plus. Beide nutzen einen 8 Zoll großen Touchscreen der alle angeforderten Aufgaben perfekt meistert und hochauflösende Grafiken anbietet. Control Touch Plus ist besonders leistungsstark mit Gestensteuerung und Scrollen. 3D Darstellungen, kompatibel mit der Apple Watch und einfach mit dem Smartphone zu verbinden. Per App können zahlreiche Daten abgefragt, Türen geschlossen und die Alarmanlage ausgelöst werden. Das neue Infotainment im Jaguar F-Type 2017 ist interaktiv und mit allen gängigen Smartphones kompatibel. Download von Apps ist ebenso möglich, wie festzustellen, wo das Fahrzeug steht oder sich gerade bewegt.


Das Modelljahr des Jaguar F-Type 2017 im Überblick

Der Jaguar F-Type mit 250KW/340PS* ist als 3.0 Liter V6 Motor mit Heckantrieb und Schaltgetriebe oder Automatik zu kaufen. Der Jaguar F-Type S 2017 mit 279KW/380 PS* und einem 3.0 Liter V6 Motor ist mit Heckantrieb und Allradantrieb bei Automatik bestellbar, sowie mit Schaltgetriebe bei Heckantrieb. Dies gilt auch für das Sondermodell des Jaguar F-Type, der British Design Edition. Der Jaguar F-Type R liefert sowohl im Coupe als auch im Cabrio nun 405KW/550PS* im V8 Motor mit 5.0 Liter. Bestellbar ist der Wagen mit Heckantrieb und Allradantrieb, jedoch nur mit Automatik. Das Spitzenmodell, der Jaguar F-Type SVR 2017 mit 422KW/575PS* ist mit dem bekannten 5.0 Liter V8 Motor bestellbar, jedoch nur als Allrad mit Automatikgetriebe.

Preise Jaguar F-Type Modelljahr 2017

Ein Jaguar F-Type ist günstig im Unterhalt dank Jaguar Care. Denn Käufer eines Neuwagens haben Anspruch auf eine Dreijahres-Garantie und alle Inspektionen in den ersten 36 Monaten ohne Kilometerbegrenzung. Zudem drei Jahre lang europaweite Mobilitätsgarantie. Ein Download der F-Type 2017 Preisliste ist hier möglich. Hier sehen Sie die unverbindliche Preisempfehlung des Jaguar F-Type inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten:

F-TYPE Coupé mit 6-Gang-Schaltgetriebe 
65.400 Euro
F-TYPE Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 
67.900 Euro
F-TYPE Cabriolet mit 6-Gang-Schaltgetriebe
 72.400 Euro
F-TYPE Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 74.900 Euro
F-TYPE S Coupé mit 6-Gang-Schaltgetriebe
 77.400 Euro
F-TYPE S Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 79.900 Euro
F-TYPE S Cabriolet mit 6-Gang-Schaltgetriebe
 84.400 Euro
F-TYPE S Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 86.900 Euro
F-TYPE S AWD Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 85.900 Euro
F-TYPE S AWD Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 92.900 Euro
F-TYPE S Coupé British Design Edition mit Automatik 96.600 Euro
F-TYPE S Cabriolet British Design Edition mit Automatik 103.600 Euro
F-TYPE S AWD Coupé British Design Edition mit AT 102.600 Euro
F-TYPE S AWD Cabriolet British Design Edition mit AT 109.600 Euro
F-TYPE R Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 114.200 Euro
F-TYPE R AWD Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 120.200 Euro
F-TYPE R Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 107.200 Euro
F-TYPE R AWD Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 113.200 Euro
F-TYPE SVR Coupé mit 8-Gang-Automatikgetriebe 138.400 Euro
F-TYPE SVR Cabriolet mit 8-Gang-Automatikgetriebe 145.400 Euro

Jaguar F-Type SVR Cabrio Coupe


Jaguar F-Type 2017 Leasing – Finanzierung – Kauf

Das Jaguar Autohaus Dünnes in Regensburg ist einer der größten Jaguar Händler in Deutschland. Als Jaguar Vertragspartner hält das Autohaus nicht nur zahlreiche Vorführwagen, Jahreswagen, Leasingrückläufer oder Neuwagen vor Ort zur Verfügung, sondern kann auch besonders günstige Preise auf Neuwagen anbieten. Hierbei ist es unerheblich, ob Sie einen neuen Jaguar F-Type 2017 leasen, kaufen oder finanzieren möchten. Günstiges Leasing mit speziellen Förderprogrammen ist genauso möglich, wie eine Finanzierung ohne Anzahlung. Lassen Sie sich telefonisch oder vor Ort beraten. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Jaguar F-Type zur Probe zu fahren. Eine Inzahlungnahme Ihres Wagens ist problemlos möglich. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

F-TYPE Coupé/Cabriolet 340 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 11,7; außerorts: 6,5; kombiniert: 8,4; CO2-Emission: 199 g/km) F-TYPE Coupé/Cabriolet 340 PS Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 13,5; außerorts: 7,6; kombiniert: 9,8; CO2-Emission: 234 g/km) F-TYPE S Coupé/Cabriolet 380 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 12; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,6; CO2-Emission: 203 g/km) F-TYPE S Coupé/Cabriolet 380 PS Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 13,5; außerorts: 7,6; kombiniert: 9,8; CO2-Emission: 234 g/km) F-TYPE S AWD Coupé/Cabriolet 380 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 12,4; außerorts: 6,9; kombiniert: 8,9; CO2-Emission: 211 g/km) F-TYPE R Coupé/Cabriolet 550 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 15,3; außerorts: 8; kombiniert: 10,7; CO2-Emission: 255 g/km) F-TYPE R AWD Coupé/Cabriolet 550 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 16,2; außerorts: 8,5; kombiniert: 11,3; CO2-Emission: 269 g/km) F-TYPE SVR AWD Coupé/Cabriolet 575 PS Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts: 16,2; außerorts: 8,5; kombiniert: 11,3; CO2-Emission: 269 g/km) Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar F-PACE, F-TYPE, XE, XF, XJ, inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-TYPE R/SVR AWD 5.0 Liter V8: 11,3 l/100km – Jaguar XE E-Performance: 3,8 l/100km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus:
Jaguar F-TYPE R/SVR AWD 5.0 Liter V8: 269 g/km – Jaguar XE E-Performance: 99 g/km

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.