Land Rover Discovery Sport 2016

Land Rover Discovery Sport 2016
Land Rover Discovery Sport 2016

Land Rover Discovery Sport 2016

Im März 2015 wurde der neue Land Rover Discovery Sport vorgestellt. Der SUV ist der Nachfolger des Freelander 2 und hat nichts mit dem bekannten Land Rover Discovery 4 zu tun. Die Namensgebung ist etwas unglücklich, da die Freelander Fahrer immer befürchten, sich keinen Discovery Sport leisten zu können und die Discovery 4 Fahrer keinen SUV mit so vielen Rundungen mögen. Aber denken, es wäre der Nachfolger. Inzwischen hat sich der SUV mehr als 30.000 Mal verkauft und wird 2016 mit einem neuen Dynamic Designpaket ausgeliefert.

Im Modelljahr 2016 überzeugt der Land Rover Discovery Sport 2016 mit neuen Stylingakzenten und trendigen Farben. Zudem gibt es nun einen 2.0 Liter Vollaluminium Diesel Motor mit 132 KW (180 PS*) der zuvor 190 PS* hatte und nun 25 Kilo leichter und etwas effizienter ist. Angeboten wird der Land Rover Discovery Sport 2016 jetzt auch als eD4 Version mit reinem Frontantrieb. Was jedoch etwas dem Gedanken von einem sicheren SUV auf jedem Untergrund widerspricht. Der neue SUV verfügt nun auch über die Fahrhilfe „All Terrain Progress Control“ sowie einer elektrischen Heckklappe mit Gestensteuerung. Zuvor gab es nur eine elektrische Heckklappe, die mit dem Schlüssel geöffnet werden konnte.

Land Rover Discovery Sport 2016 4

Designpaket Land Rover Discovery Sport 2016

Im Modelljahr 2016 hat Land Rover ein neues Dynamic Designpaket als Sonderausstattung entwickelt. Ähnlich wie beim Black Package 2015, hat das Designpaket 2016 nun eine Reihe optischer Verfeinerungen, wie Karosseriedetails im schicken Narvik Black oder Stoßfänger und Türverkleidungen in Wagenfarbe. Ebenso sind nun zwei neue Aluraddesigns auswählbar. Im Innenraum kann man neue zusätzliche Farben wählen, um das Dynamic Designpaket kraftvoll wirken zu lassen. So ist es nun möglich, Teile der Mittelkonsole der Außenfarbe anzupassen.

Um die Kundendienstkosten zu senken, wurden bei den 4×4 Varianten die Wartungsintervalle auf 34.000 Kilometer oder zwei Jahre verlängert. Das Modellangebot wurde etwas begrenzt und umfasst im Land Rover Discovery Sport 2016 nun noch die Pakete Pure, SE, HSE und HSE Luxury. Gänzlich neu ist das InControl Touch Infotainmentsystem mit einem bedienbarem Acht-Zoll-Touchscreen. Zum Navigieren reicht nun das vom Smartphone bekannte „Wischen“. Optional möglich ist ebenfalls ein Festplatten-Navigationssystem und ein Audioserver. Wobei bei einigen Paketen wie HSE bereits SD-Karten Navigation eingebaut ist. Beim neuen Infotainment können nun kompatible Apps in den Touchscreen geladen werden.

Land Rover Discovery Sport 2016 3

Disovery Sport 2016 Leasing

Möchten Sie den Unterschied zwischen dem Land Rover Discovery Sport 2015 und dem Modelljahr 2016 vor Ort erleben? So vereinbaren Sie bei uns eine Probefahrt. Lassen Sie sich alle Vorteile des 2016er Modell erklären und entscheiden anschließend, für welches Modelljahr Sie sich entscheiden. Gerne können Sie auch den etwas kleineren Range Rover Evoque 2016 zur Probe fahren und vergleichen. Nehmen Sie jetzt Kontakt bezüglich des neuen Land Rover Discovery Sport 2016 zu uns auf.

Land Rover Discovery Sport 2016 2

*Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque,
Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: Range Rover 5.0l V8 Supercharged Benziner: 12,8 – Range Rover Evoque eD4: 4,2 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 109 g/km. Discovery Sport 2.0 eD4 e-Capability M6 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 5,5 – außerorts 4,2 – kombiniert 4,7; CO2-Emission 123 g/km)
Discovery Sport 2.2 TD4 110 kW e- Capability M6 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 5,6 – außerorts 4,5 – kombiniert 4,9; CO2-Emission 129 g/km)
Discovery Sport 2.0 TD4 110 kW M6 [5+2](Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,1 [6,3] – außerorts 4,5 [4,7] – kombiniert 5,1 [5,3]; CO2-Emission 134 [139] g/km)
Discovery Sport 2.0 TD4 110 kW A9 [5+2](Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,3 [6,3] – außerorts 4,7 [4,7] – kombiniert 5,3 [5,3]; CO2-Emission 139 [139]g/km)
Discovery Sport 2.0 TD4 132 kW e- Capability M6 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 5,6 – außerorts 4,5 – kombiniert 4,9; CO2-Emission 129 g/km)
Discovery Sport 2.0 TD4 132 kW M6 [5+2] (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,1 [6,3] – außerorts 4,5 [4,7] – kombiniert 5,1 [5,3]; CO2-Emission 134 [139] g/km)
Discovery Sport 2.2 TD4 132 kW A9 [5,2](Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,3 [6,3] – außerorts 4,7 [4,7] – kombiniert 5,3 [5,3]; CO2-Emission 139 [139]g/km)
Discovery Sport 2.0 Si4 A9 [5+2] (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 10,6 [10,9] – außerorts 6,5 [6,8] – kombiniert 8,0 [8,3]; CO2-Emission 191 [197] g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2- Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.