Maserati GranSport Vorstellung

Maserati Gransport

Der Maserati Gransport macht seinem Namen wirklich alle Ehre. Mit dem Gransport hat Maserati ein Gegenstück zum Coupé gefunden. Wunderbare diverse optische Merkmale, die das rassige Temperament des Sportwagens noch unterstreichen sollen. Trotz Weiterentwicklung des Sportwagens ist der Maserati GranSport noch immer eine Augenweide auf deutschen Straßen.

Eleganz, soweit das Auge reicht im Maserati GranSport

Die Optik des Maserati Gransport ist vor allem durch ein hohes Maß an Eleganz geprägt. Besonders aussagekräftig und ins Auge fallend ist hier der verchromte Kühlergrill. Ebenfalls verchromt sind die Luftauslässe, genauer deren Gitterverkleidungen am Heck. Auch hierdurch kann der Maserati Fahrer Aufmerksamkeit erheben. Das wahre Highlight sind jedoch die 19-Zoll-Felgen. Diese sind in Form eines Dreizacks gestaltet und erinnern den Maserati-Liebhaber stark an ein Auto aus früheren Jahren, den Maserati Trofeo.

Unterwegs wie ein Rennfahrer im GranSport von Maserati

Von einem Sportwagen wie dem Maserati GranSport darf man hohe Leistungen erwarten. Mal wieder hat es Maserati verstanden, diesem Bedürfnis der Kunden im Gransport Rechnung zu tragen. Allein ein Blick auf die Zahlen ist schon zum Zunge schnalzen. In 4,9 Sekunden beschleunigt das Luxusauto von 0 auf 100. Dabei können Höchstgeschwindigkeiten bis zu 290 km/h gerecht werden. Und auch die maximal möglichen 400 PS* (295 KW) sprechen eine eigene und deutliche Sprache. Für die Leistungsfähigkeit des Maserati Gransport und somit natürlich auch für den Fahrspaß spricht auch der alt bewehrte V8-Motor, der im Fahrzeug zum Tragen kommt.

Das leistet der Gransport in der Praxis

Bei so vielen Spezifikationen war es nach der Markteinführung im Jahre 2005 nur eine Frage der Zeit, bis der Gransport von verschiedenen Fachmagazinen auf Herz und Nieren getestet wurde. Eines der Testergebnisse besagt zum Beispiel, dass es Maserati mit dem Gransport problemlos gelingt, endlich aus dem langen Schatten des Konkurrenten Ferrari herauszufahren. Aber auch mit den sportlichen Oberklassewagen von Porsche oder BMW kann sich der italienische Autohersteller problemlos messen.

Die Fachmagazine waren auf jeden Fall begeistert, als sie rasante Testfahrten mit dem Gransport unternommen haben. Der Maserati Gransport zeichnet sich auch dadurch aus, dass er unterschiedlichen Bedürfnissen und Gewohnheiten gerecht wird. So steht zwar im Produkt-Flyer des Luxusautos, dass es für die Fahrt auf der Rennstrecke gefertigt wurde, die Tester fanden jedoch heraus, dass der Gransport auch ein Auto für die Straße ist. Die begeisterten Testfahrer waren sich auch darüber einig, dass der Hersteller in seinen Vorankündigungen keineswegs zu viel versprochen hat.

So beschleunigt die Luxuskarosse wirklich in 4,9 Sekunden und die sportliche Optik wird als herausragend beurteilt. Neben dem äußeren Glanz wird vor allem das Innenleben des Maserati Gransport positiv und lobend erwähnt. Auf vier gemütlichen, aber sehr sportlichen Sitzen machen sowohl langsame als auch rasante Fahrten großen Spaß. Wie bei vielen anderen Fahrzeugen auch, so setzt auch Maserati im Gransport auf Bewegungsfreiräume. Für Beinfreiheit ist also gesorgt, wenn turbulente Kurven diese einmal erfordern sollten. Der Freund schneller Autofahrten hat es vor allem dem leistungsstarken Motor und dem integrierten Automatikgetriebe, welches eine flexible und innovative Kraftübertragung gewährleistet zu verdanken, dass solche Höchstgeschwindigkeiten überhaupt erreicht werden können. Wenn Sie einen Maserati GranSport suchen, oder einen Maserati GranSport einmal Probe fahren möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

* Kraftstoffverbrauch und Emissionen:
Maserati GranSport: Verbrauch: kombiniert: 17,5l/100 km; innerorts: 26,0 l/100 km; außerorts: 12,5 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 400 g/km; Effizienzklasse: G

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.