Maserati GranTurismo Vorstellung

Maserati GranTurismo

So muss ein Auto sein. Der Maserati Gran Turismo ist ein Sportwagen der Extraklasse. Mit diesem von Maserati gebauten Auto hat der italienische Hersteller seine Erfolgsgeschichte auf beeindruckende Art und Weise weitergeschrieben. Optisch erinnert er ein bisschen an den nicht weniger beliebten 4-Türer Quattroporte. In den Maserati GranTurismo wurden viele leistungsstarke Highlights verbaut, die dem Fahrer Fahrspaß, Luxus und Komfort bieten sollen.

Die Leistungsmerkmale des Maserati GranTurismo

Kennzeichnend für den Maserati Gran Turismo ist seine lang gezogene Motorhaube. Diese braucht es auch, weil sich darunter zahlreiche technische Raffinessen verbergen, die für Fahrspaß du Komfort stehen. Konzipiert wurden die technischen Spezifikationen von Designern, die auch für die Luxusschmiede Ferrari tätig sind, seine Einzigartigkeit bewahrt der Maserati dennoch. Der Sportwagen ist mit einem 4,2 Liter V8-Motor ausgestattet, der es auf eine maximale Leistung von mehr als 400 PS* (295 KW) schafft. Auch die Höchstgeschwindigkeit ist etwas für alle, die den Nervenkitzel lieben. So kann der Nachfolger des Maserati Coupé 285 km/h erzielen und beschleunigt in gut fünf Sekunden von 0 auf 100. Natürlich muss der Maserati GranTurismo während der Fahrt selbst gesteuert werden, jedoch kann sich der sportliche Fahrer auf das Wesentliche konzentrieren, auf den Fahrspaß nämlich. Grund dafür ist ein integriertes 6-Gang-Automatikgetriebe, welches kinderleicht zu bedienen ist. Der Fahrer kann sich einfach in seinen Sportwagen von Maserati setzen und die Umgebung um sich herum genießen. Die Schaltwippe bedient sich sozusagen fast wie von selbst.

Maserati GranTurismo Lenkrad

Das Platzangebot das Maserati Gran Turismo überzeugt

Die lang gestreckte Motorhaube im GranTurismo von Maserati ist aber nicht nur ein Pluspunkt, weil der leistungsstarke Motor darunter einen sicheren Platz gefunden hat. Diese Konstruktion kommt genauso dem Innenraum zugute. So wird das Platzangebot mehr als nur beeindrucken und der GranTurismo wird schnell zum neuen Familienauto Nummer 1. Auf vier vollwertigen Sitzplätzen können aufregende Touren über freies Gelände unternommen werden und Groß und Klein finden nicht nur einen guten Platz, sondern können auch eine faszinierende Aussicht genießen, die bei schwindelerregenden Höchstgeschwindigkeiten vorüberzieht. Nicht nur äußerlich zählt der Maserati Gran Turismo zu den auffälligsten Luxusfahrzeugen des italienischen Edelherstellers. Auch der Innenraum hat es in sich und ist luxuriös gestaltet. So sitzen die Fahrgäste auf eleganten Ledersitzen, profitieren von einer serienmäßigen Komplettausstattung und können um sich rum schwarz lackiertes Wurzelholz bestaunen. Hier sehen Sie ein Video des Maserati GranTurismo Sport, dass seine Qualitäten auf beeindruckende Weise zeigt.

Maserati GranTurismo Sport innen Leder

Technik von Maserati die begeistert – Der GranTurismo

Allein ein Blick auf die technischen Daten des Luxusautos macht Lust auf eine Fahrt mit dem GranTurismo. Zu den Leistungsmerkmalen zählt auch der 4244 Kubikzentimeter fassende Hubraum. Der GranTurismo ist mit zwei Türen ausgestattet und wird von einem Hinterradantrieb bewegt. Dieser steht auch dafür, dass der Luxussportwagen sich leicht führen und lenken lässt und leicht, wie eine Feder auf der Straße liegt. Besonders elegant kommt der Maserati GranTurismo übrigens auch daher, weil er mit einem Fließheck ausgestattet ist. Dieses unterstreicht den Luxus der grazilen Karosserie auf vier Rädern zusätzlich. Was von außen jedoch so elegant aussieht, zeigt unter der Motorhaube seine Krallen und steht für ein Fahrvergnügen, was niemand der Fahrgäste je wieder vergessen wird. Gerne laden wir Sie zu einer Probefahrt ein. Führen Sie mich uns ein Fachgespräch und testen das Auto und lassen sich von der Vorzügen des Maserati GranTurismo überzeugen.

* Kraftstoffverbrauch und Emissionen:
Ghibli: Verbrauch: kombiniert: 10,5-5,9 l/100 km; innerorts: 15,8-7,6 l/100 km; außerorts: 7,6-5,0 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 246-158 g/km; Effizienzklasse: G-B. Quattroporte: Verbrauch: kombiniert: 11,8-6,2 l/100 km; innerorts: 17,4-7,8 l/100 km; außerorts: 8,5-5,2 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 274-163 g/km; Effizienzklasse: G-B. Granturismo: Verbrauch: kombiniert: 15,5-14,3 l/100 km; innerorts: 23,8-21,5 l/100 km; außerorts: 10,7-9,7 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 337-360 g/km; Effizienzklasse: G. Grancabrio: Verbrauch: kombiniert: 14,5 l/100 km; innerorts: 22,5 l/100 km; außerorts: 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 337 g/km; Effizienzklasse: G. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.