Maserati Motoren 2018

Maserati Motoren 2018

Maserati Motoren 2018

Maserati wird die Motoren im Modelljahr 2018 völlig überarbeiten. Die Daten unten sind noch nicht offiziell bestätigt, es wird jedoch davon ausgegangen, dass diese vermutlich genau so übernommen werden. Was ändert sich alles bei Maserati Motoren im Jahr 2018?

Maserati Ghibli Modelljahr 2018

Der Maserati Ghibli erhält im Modelljahr 2018 einen V6 Benziner mit 257KW/350 PS* und als Allrad mit 330KW/450 PS*. Zudem den V8 Motor mit 411KW/560 PS*. Als Diesel wird der Wagen mit 193KW/250 PS* in Italien und 202KW/275 PS* in Deutschland angeboten. Die 250KW/340 PS* Diesel Variante steht nicht zur Verfügung.

Maserati Quattroporte Modelljahr 2018

Der neue Maserati Quattroporte wird im Modelljahr 2018 mit 257KW/350 PS* und 330KW/450 PS* im V6 Motor angeboten. Ebenso mit einem V8 Benzin Motor mit 411KW/560 PS*. Als Diesel erhält er den 193KW/250 PS* Motor für Italien und für Deutschland den 202KW/275 PS* Motor und 250KW/340 PS* Motor.

Maserati Levante Modelljahr 2018

Der Maserati Levante erhält als Benziner mit dem V6 Benziner Motor einen 257KW/350 PS* Motor und den 330KW/450 PS* Motor. Der Wagen wird nur als Allrad angeboten. Als V8 steht der Benzinmotor mit 411KW/560PS* zur Verfügung. Diese Option gab es bisher noch gar nicht in dieser brutal schnellen Ausstattung. Als Diesel steht er in allen drei Motorvarianten zur Verfügung, wobei die 193KW/250 PS* Version nur für Italien gilt. In Deutschland wird er als Dieselmotor mit 202KW/275 PS* und 250KW/340 PS* Motor verkauft.

Maserati GranTurismo Modelljahr 2018

Für das Maserati GranCabrio (Cabrio) gibt es gar keine neuen Motoren mehr, was bedeutet, dass Auto wird nicht mehr gebaut. Der Maserati GranTurismo wird im Modelljahr 2018 nur noch mit dem V8 Benziner mit 411KW/560 PS* ausgeliefert.

Maserati Alfieri Coupe Modelljahr 2018

Zwar gibt es Aussagen von Maserati, dass der Maserati Alfieri erst im Jahr 2020 gebaut wird, jedoch steht anscheinend schon die Motorisierung fest. Der Maserati Alfieri Coupe kommt mit Hinterradantrieb mit einem neuen 301KW/410 PS* Motor. Dieser Motor ist nur für dieses Auto eingeplant. Als Allrad wird der Maserati Alfieri Coupe zwei Motoren bekommen. Einmal den V6 Benzin Motor mit 330KW/450 PS* und ebenfalls neu einen V6 Benzin Motor mit 382KW/520 PS* Motor. Sowohl der Motor mit 301KW/410 PS*, als auch der Motor mit 382KW/520 PS* ist neu und in keinem anderen Maserati verfügbar oder vorgesehen. Es wird vermutlich ein Turbomotor sein. Ein V8 Motor ist nicht geplant.

Maserati Alfieri Cabrio Modelljahr 2018

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es ist auch ein Cabrio des Alfieri von Maserati geplant. Dieser hat die gleichen Motoren wie das Coupe und steht nicht als V8 zur Verfügung. Ebenfalls haben sowohl das Coupe als auch das Maserati Alfieri Cabrio keinen Dieselmotor.


Maserati Alfieri Messe vorne

*Maserati Verbrauchs- und Emissionswerte Ghibli, Levante, Quattroporte, GranTurismo, Grancabrio inklusive Sport und MC Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 14,5 – 5,9 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 337 – 158 g/km. Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Vertragshändlern und bei Sportwagen-Kaufen unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.