Range Rover Evoque Cabrio Modelljahr 2017

Range Rover Evoque Cabrio 2017

Range Rover Evoque Cabrio 2017

Ab dem Frühjahr 2016 betrat der erfolgreiche britische Autohersteller Land Rover Neuland. Mit dem Range Rover Evoque Cabrio geht das weltweit erste Cabrio in der Premium SUV-Klasse an den Start. Als fünftes Mitglied der beliebten Range Rover-Familie bietet der Range Rover Evoque in der Cabriolet-Variante nicht nur die Exklusivität des innovativen SUV-Herstellers. Das Range Rover Evoque Cabriolet 2017 krönt das Modellprogramm des Bestsellers mit diesem multitalentierten und komfortablen 4-Sitzer.

Range Rover Evoque Cabrio


Design des Range Rover Evoque Cabriolet 2017

Range Rover Evoque Cabrio
Hier klicken für CO2 Werte

Im Auge des Betrachters unterscheidet sich die Linie des Range Rover Evoque Cabriolet kaum von seinen Modell-Geschwistern. Allein das wärme- und schallgedämmte Stoffdach zeigt die Einzigartigkeit dieses Modells. Die sportliche Eleganz des Evoque-Designs bleibt zu 100 Prozent erhalten. Es ist die unvergleichliche Dynamik der Linienführung und die fordernde Frontansicht des Range Rover Evoque, die ihn als Coupé, als Fünftürer – und nun auch als Cabrio – zu einem SUV der besonderen Klasse macht. Bewegt sich die robuste Verdeckkonstruktion, um das Stoffdach innerhalb von 18 Sekunden zu öffnen, wird deutlich, warum dieses Modell des Range Rover Evoque zum Verkaufsschlager werden wird. Die innovative Z-Faltung lässt das Verdeck im Heck des Cabriolets verschwinden und präsentiert eine völlig neue Sportlichkeit. Kein Türrahmen unterbricht die überwältigende Seitenansicht im Open-Air-Modus. Der Charakter des Allrad-SUVs bleibt erhalten und wird um den Ausdruck von Spaß und Vielseitigkeit erweitert.

Evoque Cabrio 2017 gibt es mit SE und HSE Dynamic Ausstattung

Als Spitzenreiter der Evoque Modellvielfalt besticht das Range Rover Evoque Cabriolet mit der Wahlmöglichkeit unter den beiden hochwertig bestückten Ausstattungsalternativen SE Dynamic und HSE Dynamic. Progressiv wirkende, tiefer heruntergezogene Frontstoßfänger mit größeren Lufteinlässen sind das Kennzeichen beider Varianten. Der HSE Dynamik besticht zusätzlich mit schmalen LED-Nebelscheinwerfern und in Wagenfarbe lackierten Schwellerleisten, welche den Fahrzeugschwerpunkt optisch absenken. Futuristisch-geometrische Gittereinsätze im Kühlergrill, schnittige Einfassungen der Lufteinlässe und die Auswahlmöglichkeiten aus elf verschiedenen Raddesigns lassen keine Design-Wünsche offen. Als optische Einzigartigkeit steht auch für das Cabriolet der Range Rover Evoque Modellreihe das extravagante Black Pack zur Verfügung. Frontscheinwerfer mit abgedunkeltem Glas werden ergänzt mit zahlreichen Karosseriedetails in elegant-schwarzem Narvik Black. Gemeinsam mit den 20-Zoll Alufelgen in Satin Black und schwarzen Auspuffendrohren verschafft diese Design-Variation dem Evoque einen unvergleichlichen Auftritt.

Richtig Spaß macht zudem die Umfeldbeleuchtung in den Außenspiegeln des Range Rover Evoque Cabriolet. Diese projiziert im Bereich der Vordertüren die Umrisse des offenen Evoque und macht diesen Range Rover zum Mittelpunkt bei Nacht. Es sind Design-Highlights wie diese, die für das breite Ausstattungsangebot der gesamten Evoque Modell-Reihe stehen. 13 verschiedenen Lackfarben-Variationen sind hier der Einstieg in die Welt der Ausstattungsvielfalt. Beleuchtete Einstiegsleisten mit einem Schriftzug nach Wahl oder polierte und eloxierte Schaltwippen, sowie ein rot eloxierter Getriebewählknopf sind nur eine kleine Auswahl unzähliger Möglichkeiten, das Range Rover Evoque Cabriolet den persönlichen Wünschen ohne Kompromisse anzupassen. Den ganzen Prospekt – Katalog vom Evoque Cabrio finden Sie hier.

Range Rover Evoque Cabrio Wüste


Konstruktion und Technik des Range Rover Evoque Cabriolet 2017

Doch der Range Rover Evoque Cabriolet besticht keinesfalls nur mit seinem einzigartigen Design. Er bleibt unabhängig von seinen exklusiven optischen Raffinessen immer ein praktisches Auto. Mit seiner Zugkraft von bis zu 1,5 Tonnen und seiner abnehmbaren Anhängekupplung stellt er seine Möglichkeiten für den Alltags-Einsatz jederzeit unter Beweis. Die Wahl der Fahrzeug-Beleuchtung bleibt dem Käufer überlassen. Neben Halogenlampen als Standardausrüstung sind Bi-Xenonscheinwerfer und Voll-LED-Scheinwerfer als adaptive Beleuchtungsvariationen erhältlich. Die Ausstattung mit LED-Rücklichtern und LED-Tagfahrlichtern gehören zur Grundausstattung jedes Range Rover Evoque Cabriolets. Die PDF Preisliste des Evoque Cabrio finden Sie hier.

Bei der Auswahl der Stoffdachtechnik hat man sich für die ausgeklügelte Z-Faltung des Weltmarktführers Webasto entschieden. Eine bündig eingepasste, beheizbare Heckscheibe bietet neben der aufwendigen Schallisolierung und eines minimalen Platzanspruchs höchsten Cabrio-Komfort und ein unverändertes Kofferraumvolumen von 251 Litern auch bei geöffnetem Dach. Selbst bei bis zu 48 km/h kann das Dach innerhalb 18 Sekunden geöffnet und in 21 Sekunden geschlossen werden. Für optimale Sicherheit der Cabrio-Insassen garantieren zwei im Heck verborgene Aluminiumbügel. Diese klappen im Falle eines Falles in 90 Millisekunden aus und bieten wichtigen Überlebensraum für alle Passagiere.

Range Rover Evoque Cabrio Wasser


Das Interieur des Range Rover Evoque Cabriolet 2017

Dort, wo viele Sport-Cabriolets und Coupés sparen, besticht die Cabrio-Version des Range Rover Evoque mit seiner Großzügigkeit. Bis zu vier Passagieren bietet es stilvollen Platz im luxuriösen Ambiente. Hochwertige Materialien und weiche Oberflächen umgeben die Fond-Insassen in deren fest montierten Einzelsitzen. Dazwischen befinden sich modifizierte Lautsprechereinheiten für einzigartiges Klangerlebnis. Den für Open-Air-Fahrzeuge untypisch großzügigen Komfortraum im Range Rover Evoque Cabriolet bestückt der Hersteller mit einem Höchstmaß an sportlich und technisch wirkender Ästhetik. Angenehm minimalistisch präsentiert sich das Armaturenbrett, um Platz zu lassen für den dynamisch-kraftvollen Schwung der Instrumententafel. Das integrierte, abschließbare Handschuhfach sorgt mit dem über die Zentralverriegelung automatisierten Verschluss für erhöhte Sicherheit bei geöffnetem Dach.

Auch bei den Lederbezügen und deren Farbvarianten lässt die Ausstattungsvielfalt viele Möglichkeiten offen. Perforierte und genarbte Lederbezüge unterschiedlicher Material- oder Farbvarianten lassen sich kombinieren mit einer acht- bis 14-fachen elektrischen Sitz-Verstellung mit Memoryfunktion und Massagekomfort. Der Wohlfühlfaktor wird hierbei noch untermalt mit der durchdacht platzierten und adaptiv farblich wählbaren Ambiente-Innenraumbeleuchtung.

Range Rover Evoque Cabrio Straße orange


Das Infotainmentsystem des Range Rover Evoque Cabriolets 2017

Mit dem modernen Infotainmentsystem mit 10,2-Zoll-Touchscreen stößt der Evoque Cabriolet in Sachen Kommunikation und Konnektivität in neue Sphären vor. Im Superbreitbildformat 21:9 und einer Auflösung von 1280 x 542 Pixeln bieten die von Jaguar Land Rover entwickelten InControl-Technologien beste Smartphone Integration ohne herkömmliche Tasten. Die InControlTouch Pro-Navigation bietet auch Daten zur Fahrzeugposition, wo kein oder ein schlechtes GPS-Signal verfügbar ist. InControl Apps verbinden gängige Smartphones mit dem Range Rover Evoque Cabriolet. Sie helfen, das Fahrzeug per Lichthupe zu finden und alarmieren den Besitzer per SMS im Falle eines Diebstahls. Selbstverständlich lässt sich auch das serienmäßig integrierte 380 Watt Soundsystem von Meridian mit 10 Lautsprechern und Zweikanal-Subwoofer über das Infotainment-System steuern.

Fahrassistenzsysteme für das Range Rover Evoque Cabriolet 2017

Es ist nicht nur die 360-Grad-Einparkhilfe, die bei der Bedienung des modernen Cabrios zur Seite steht. Auch ein Notbremsassistent sorgt für höchste Sicherheit, indem er Unfälle verhütet oder bei höheren Geschwindigkeiten den Aufprall verringert. Hier ist eine Kombination mit dem Evoque Spurverlassenswarner oder dem Spurhalteassistent möglich.

Range Rover Evoque Cabrio 2017 Ausstattung

Motor im Range Rover Evoque Cabrio 2017

Mit einer leistungsstarken Auswahl an modernsten Vierzylindermotoren macht der Range Rover Evoque Cabrio richtig Spaß. Sämtliche Diesel- und Benzinmotoren sind komplett aus Aluminium gefertigt und bestechen mit hochwertiger Laufkultur, Durchzugskraft und Effizienz. Der Si4-Vierzylinder Benzinmotor mit 177 kW (240 PS*) bringt das Range Rover SUV-Cabrio so richtig in Fahrt. In 8,6 Sekunden bringt ihn das Aggregat auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von großartigen 209 km/h. Das hochmoderne Profil der neuen Ingenium-Turbodiesel-Triebwerke glänzen mit Durchzugsstärke aus niedrigen Drehzahlen und einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 5,7 Litern/100 km. Mit 110 kW (150 PS*) präsentiert sich hierbei das Einstiegsmodell, mit 132 kW (180 PS*) der leistungsstärkere Diesel der Ingenium-Palette. Sämtliche Motoren werden mit Allrad-Antrieb und der hochmodernen 9HP-Neunstufenautomatik geliefert. Dort, wo sich bei anderen Fahrzeugherstellern die Wege bei der Modell-Entwicklung trennen, ist Land Rover mit dem Range Rover Evoque Cabriolet ein Meisterwerk der Fahrzeug-Kombination gelungen. Ein sportlicher Allround-SUV auf exklusivem Niveau macht den Einsatz auf jedem Terrain möglich. Und er wird in 18 Sekunden zum Open-Air-Star mit der Garantie für unendlichen Fahrspaß. Das ist moderner Autobau.

Evoque Cabrio 2017 Ausstattungspakete

Preis Range Rover Evoque Cabrio 2017

Der Range Rover Evoque 2.0 TD4 mit 110 KW/150PS startet bei 51.400 Euro. Der 132KW/180 PS bei 54.300 Euro und der 2.0 Si4 mit Benzinmotor 177KW/240PS bei 55.300 Euro. Für die HSE Ausstattung wird beim Range Rover Evoque Cabrio ein Aufpreis von 6.200 Euro fällig. Als Ausstattungspakete werden das Winterkomfortpaket für 510 Euro, das Fahrer Assistenz Paket für 3.100 Euro, das Incontrol Connect-Pro Paket für 1.050 Euro, Komfort Technik Paket für 1.900 Euro und das Technik Paket für 4.850 Euro angeboten. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. 890 Euro Überführungskosten. Es ist jederzeit möglich, das Range Rover Evoque Cabrio 2017 bei uns zu bestellen oder zu leasein. Selbstverständlich ist auch eine günstige Finanzierung des Range Rover Evoque Cabrio jederzeit möglich. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen sich ein Angebot erstellen. 

Bitte lasse dieses Feld leer.


Range Rover Evoque Cabrio 2016


* Range Rover Evoque Cabriolet 2.0 TD4 (110 kW) A9 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,7 – außerorts 5,1 – kombiniert 5,7; CO2-Emission 149 g/km)
Range Rover Evoque Cabriolet 2.0 TD4 (132 kW) A9 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,7 – außerorts 5,1 – kombiniert 5,7; CO2-Emission 149 g/km)
Range Rover Evoque Cabriolet 2.0 Si4 A9 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 11,4 – außerorts 7,0 – kombiniert 8,6; CO2-Emission 201 g/km). Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque,
Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: Range Rover 5.0l V8 Supercharged Benziner: 12,8 – Range Rover Evoque eD4: 4,2 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 109 g/km. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2- Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.