Land Rover

Land Rover Defender 2014 Beitragsbild

Land Rover Defender 2015

by

Der Defender Dieser Geländewagen gilt wegen seinen Offroad Qualitäten als Lieblingsauto von Landwirten, Individualisten und Abenteurern. Das Auto hat schon längst Kultstatus erreicht und auch das…

Land Rover – Range Rover

Die Automarke Land Rover steht für Vielseitigkeit, Geländefähigkeit, Abenteuerlust und Dynamic. Etwas verwirrend ist die Tatsache, dass sich einige Land Rover nur Range Rover nennen. Land Rover produziert unter dem Namen den Land Rover Defender, Land Rover Discovery Sport und Land Rover Discovery. Unter dem Namen Range Rover werden der Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport und der Range Rover als ultimativer Land Rover produziert. Erstmals wurde Land Rover im Jahr 1947 tätig. Maurice Wilks, Mitbegründer von Land Rover zeichnet das erste Fahrzeug und schafft mit dem Land Rover Defender ein Kultobjekt. Das Modell war spartanisch ausgestattet, von einfachster Technik und konnte überall repariert werden. Ferner sprach die Handwerkskunst und Zuverlässigkeit für den Geländewagen.

Bereits 1955 wagte man die erste Überland-Expedition von London nach Singapur. Fast 70 Jahre Markengeschichte stehen inzwischen hinter dem Wagen. Die DNA von Land Rover lautet Geländegängigkeit, Offroad und mit Vollgas ins Abenteuer. Die Zukunft sieht Land Rover im Jahr 2018 in autonomen Fahrzeugen, Elektrifizierung und aktiven und passiven Sicherheitssystemen. 67 Jahre wurde der bekannteste Land Rover gebaut. Der Land Rover Defender feierte 2015 seinen Abschied mit dem Land Rover Heritage, Adventure und Autobiography. Aufgrund rechtlicher Vorschriften musste der Bau im Jahr 2015 eingestellt werden.


Land Rover Discovery Sport 2017 vorne grau


Land Rover Discovery Sport

Der Land Rover Discovery Sport ist das Einstiegsmodell und der Nachfolger des Freelander2. Der SUV ist enorm vielseitig durch sieben Sitzmöglichkeiten, leistungsfähig und geländegängig. Sind nur 5 Sitze eingebaut, erhöht sich das Ladevolumen auf 1.124 Liter. Der SUV wurde erst 2015 vorgestellt und kombiniert modernes Design mit zuverlässiger Technik. Der Land Rover Discovery Sport ist ein kompakter Premium SUV mit 5+2 Sitzen, Dynamic Design Paket, Terrain Response und weiteren von Land Rover bekannten Systemen. Angeboten wird der Land Rover Discovery Sport mit Motoren ab 110KW/150PS* bis zu 213KW/290PS*. Es handelt sich hier um den günstigsten Land Rover. Während der Land Rover Discovery Sport für Familien, Sportbegeisterte und Menschen mit großem Platzbedarf gebaut wurde, ist der Range Rover Evoque im Preis ähnlich. Im Design jedoch vollständig anders aufgebaut.


land-rover-discovery-5-modelljahr-2017-grau-vorne


Land Rover Discovery

Der Land Rover Discovery kam erst 2017 neu auf den Markt und ist der vielseitigste und leistungsfähigste SUV von Land Rover. Sein neues intelligentes Design, die moderne Technologie, sowie die erstklassige Leistungsfähigkeit machen den Geländewagen zu einem Allrounder. Der Wagen zieht bis zu 3.500 Kilogramm und gleitet auch im schwersten Gelände mühelos über die Steine. Der 5+2 Sitzer wurde erstmals im Jahr 1989 vorgestellt. Der Geländewagen ist für seine Eigenschaften im Gelände bekannt und die klare Linienführung und dynamische Silhouette zeichnen den Discovery aus. Angeboten wird der Wagen mit 132KW/180PS* bis zu 250KW/340PS*.


Range Rover Evoque Landmark seitlich


Range Rover Evoque

Wenn Individualität neu definiert werden soll und Design auf Technologie trifft, dann ist man beim Range Rover Evoque richtig. Der seit 2016 sogar als Range Rover Evoque Cabrio gebaut wird. Der preiswerte Range Rover ist gleichzeitig der Beliebteste und erhielt mit seinem preisgekrönten Design mehr als 100 Auszeichnungen. Der Evoque wird als Coupe und Fünftürer angeboten und garantiert volle Alltagstauglichkeit mit prämierten Design. Angeboten mit 110KW/150PS* bis zu 214KW/290PS*. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 238 km/h ist dieser SUV die richtige Wahl für alle Designverliebten. Für Kunden, die im Winter problemlos durch den Schnee pflügen und weder auf einen SUV, noch auf Design und Geländegängigkeit verzichten möchten.


Range Rover Velar mit Fahrradträger


Range Rover Velar

Der Range Rover Velar wurde erst im Jahr 2017 vorgestellt und liegt zwischen dem Evoque und Range Rover Sport. Der SUV wirkt extrem modern, leistungsfähig und progressiv. Es ist vermutlich der derzeit avantgardistische Midsize-SUV. Der Wagen definiert sich vor allem durch sein modernes Design. Trotz seiner Vielseitigkeit und kompromisslosen Leistung ist er mit zahllosen Design-Features ausgestattet. Neu ist das Touch Pro Duo Infotainmentsystem und die Möglichkeit, die Lüftung und weitere Teile über ein drittes Display zu steuern. Das Exterieurdesign macht sprachlos. Angeboten wird der Range Rover Velar ab 132KW/180PS* mit bis zu 280KW/380PS* aus dem Jaguar F-Type. Damit erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und zur Verfügung stehen sechs Ausstattungspakete.


Range Rover Sport 2018


Range Rover Sport

Der Range Rover Sport ist der dynamischste Range Rover und liegt zwischen dem Velar und Range Rover. Der Range Rover Sport verfügt über die volle Leistungsbreite des Range Rovers. Paart dies jedoch mit Sportlichkeit und einem entspannten Fahrerlebnis. Der Range Rover Sport ist für alle, die nicht die Größe des Range Rover benötigen und mehr Wert auf Sportlichkeit legen. Spitzenmossdell ist der Range Rover Sport SVR mit 423KW/575PS*. Er ist der schnellste und leistungsstärkste SUV aller Zeiten von Land Rover. Seit 2017 steht der Range Rover Sport auch als PHEV-Hybrid-Version zur Verfügung. Der SUV bietet Motoren von 177KW/240PS* bis zu 423KW/575PS* an. Der Range Rover Sport ist in sechs Ausstattungspaketen verfügbar, und zwar als Range Rover S, SE, HSE, HSE Dynamic, Autobiography Dynamic und als SVR.


Range Rover Hybrid 2018 Blau


Range Rover

Der Range Rover ist das Spitzenmodell und vereint Eleganz, Leistung und Luxus in Vollendung. Der Range Rover verfügt über jeden möglichen Luxus und wird als HSE, Vogue, Autobiography und SVAutobiography Dynamic angeboten. Ebenfalls als Langversion. Das markante Außendesign, die Luxus Innenausstattung und seine Funktionalität setzt Maßstäbe. Das Fahrerlebnis ist durch Luftfederung einzigartig und das Ambiente kann als luxuriös beschrieben werden. Wer das Beste sucht, ist hier richtig. Angeboten wird der Range Rover mit 190KW/258PS* bis zu 416KW/565PS*. Ob Scheich, die Queen oder Madonna. Diese Prominenten wählen alle den Range Rover als bevorzugten SUV oder Geländewagen. Bevorzugt in der Langversion. Der Range Rover ist seit dem Jahr 2017 auch als Plug-in-Hybrid verfügbar mit 297KW/404PS*.


Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km – Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 294 g/km – Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km. Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

MerkenMerken