Jaguar F-TYPE Coupe 2015

Jaguar F Type Coupe weiss

Vorstellung Jaguar F Type Coupe in weiss

Ab sofort ist der Jaguar F Type Coupe in Deutschland bei allen Jaguar Partner zu bestaunen und lädt zur Probefahrt ein. Das dynamischte Jaguar Serienfahrzeug aller Zeiten, der Jaguar F Type Coupe und F Type Coupe R wird von einer großen Werbekampagne begleitet. Bereits im Stand kann man erkennen, dass der F Type Coupe an die Studie des Jaguar C X16 von 2011 im Design angelehnt ist. Höchste Fahrdynamik wird bereits mit dem aufgeladenen V6 Triebwerk mit 340 PS* (250 KW) erreicht. Trotzdem stehen noch eine 380 PS* Version (280 KW) und der exklusive Jaguar F Type R Coupe mit einem 5 Liter Motor, V8 und 550 PS* (404 KW) zur Verfügung. Das Topmodell des Jaguar F Type Coupe beschleunigt auf 300 km/h und schafft von 0 auf 100 km/h den Sprint in 4.2 Sekunden. Die 340 PS* (250 KW) Version ist bereits sehr preisgünstig verfügbar. Bereits im Mai 2013 kam der Jaguar F Type Cabrio auf den Markt und erzielte große Absatzerfolge. So nahm zum ersten Quartal 2013 der Absatz an Jaguar Verkäufen um 36 % gegenüber dem Vorjahr zu.

Jaguar F Type Coupe seite von vorne Firesand

Jaguar F Type Coupe kaufen

Den Jaguar F Type Coupe zeichnet ein verführerisches Design, verbunden mit einer absoluten Spitzentechnologie und einer atemberaubenden Performance aus. Die Karosserie des Jaguar F Type Coupe ist vollständig aus Aluminium gefertigt und setzt die puristische Design Aussage des 2011 gezeigten Jaguar C X16 sehr gut um. Die nach hinten gerückte und zum Heck hin gezogene Kabine macht eine der drei „Herzlinien“ des neuen Jaguar F Type Coupe aus. Die beiden anderen Herzlinien sind der charakterstarke Bug und die schwungvolle Silhouette des Coupe Daches. Vor allem als Glasversion ist das Dach ein Hingucker. Verbunden mit einer weißen Außenfarbe und dem schwarzen Glasdach verwandelt sich der Jaguar F Type Coupe in ein „must have“.

Das Dachprofil des F Type Coupe wird vor allem auch durch die Seitenfenster Grafik mit einer Einfassung in Aluminium betont. Ebenso wie auch beim Jaguar F Type Cabrio fährt ab 110 km/h automatisch der Heckspoiler aus und geht erst unterhalb 80 km/h wieder in seine Ausgangsstellung zurück. Fast schon ein Muss ist das optional mögliche Panorama Glasdach, dass vor allem den hellen Farben des Coupe eine ganz spezielle Note verleiht. Durch die sehr abgetönten Glasflächen wirkt die Dachpartie fliessend und geht transparent in das Heckfenster über. Trotz dieser wunderbaren Form lässt sich der Jaguar F Type Coupe mit 407 Liter beladen. Wenn man das Gepäckraumrollo auszieht, sind immer noch 315 Liter für das Gepäck vorhanden. Der Kofferraum des Jaguar F Type Coupe lässt sich per Zubehör auch elektrisch schließen.

Jaguar F Type Coupe hinten

Hohe Torsionssteifigkeit für extrem dynamische Fahreigenschaften

Ziel der Jaguar Techniker war ein niedriges Gewicht und ein niedriger Schwerpunkt bei einer gleichzeitig sehr steifen Karosseriestruktur. Dies schaffte der Jaguar F Type Coupe mit Bravour und mit 33.000 Nm/Grad wurde das Coupe zum torsionssteifsten Sportwagen in Serie in der Jaguar-Geschichte.

Die Versionen des Jaguar F-TYPE S Coupe und Jaguar F-TYPE Coupé werden vom ebenfalls aufgeladenen und technisch eng mit dem V8 verwandten 3,0-Liter Motor mit 6 Zylinder angetrieben. 280 kW (380 PS) und 460 Nm respektive 250 kW (340 PS) und 450 Nm ermöglichen Höchstgeschwindigkeiten von 275 und 260 km/h, sowie Beschleunigungszeiten von 0 auf 100 km/h in 4,9 und 5,3 Sekunden. Eine sehr eng abgestufte Achstufen Automatik (Quickshift) leitet die Leistung ohne Verzögerung an die Hinterachse weiter. Zu jeder Zeit kann der Fahrer die Gänge jedoch auch über die am Lenkrad angebrachten Wippen betätigen. Eine Stop/Start Funktion optimiert den Motor in der Start und hilft Energie zu sparen. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Ziel bei allen Jaguar Modellen.

Jaguar F Type Coupe oben

F-TYPE R Coupé in Regensburg Probe fahren

Das Fahrwerk des Jaguar F Type R Coupe ist bereits mit einer Kombination aus der zweiten Generation der aktiven Hinterachsdifferentialsperre (EAD) und einem neuen Torque Vectoring by Braking Funktion ausgestattet. Dies schafft im Verbund die Voraussetzung für ein sicheres und schnelles fahren im Grenzbereich. Während das EAD-System das Drehmoment bedarfsgerecht und vollautomatisch zwischen den Hinterrädern verteilt, minimiert Torque Vectoring by Braking durch fein dosiertes und individuelles Abbremsen der kurveninneren Räder Untersteuertendenzen – und steigert so die Agilität bei Kurvenfahrten. Das Jaguar F Type Coupe steht ab sofort im Autohaus Dünnes in Regensburg zur Probefahrt zur Verfügung. Hierbei spielt es keine Rolle ob Sie aus Augsburg, München, Nürnberg oder Weiden kommen. Wir laden Sie recht herzlich ein, dass Auto zu testen und sich von uns fachlich beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

* Jaguar F-TYPE Coupé (innerorts 12,4 l/ außerorts 6,8 l/ kombiniert 8,8 l/100km; CO2- Emission 205 g/km)
 Jaguar F-TYPE S Coupé (innerorts 12,8 l/ außerorts 7,0 l/ kombiniert 9,1 l/100/km; CO2- Emission 213 g/km)
 Jaguar F-TYPE R Coupé (innerorts 15,9 l/ außerorts 8,3 l/ kombiniert 11,1 l/100km; CO2- Emission 259 g/km) Verbrauchs- und Emissionswerte F-TYPE, XF, XJ, XK, inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,3 – 5,1 l/100km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 297 – 135 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.