Jaguar XE 2016

 Jaguar XE 2016

Wer plant, in naher Zukunft ein neues Fahrzeug der Mittelklasse zu erwerben, wird bei einem Autovergleich am Jaguar XE 2016 nicht herumkommen. Der Jaguar XE ist 2016 eine ernsthafte Alternative und eine Lösung in der Mittelklasse, die einen Test verdient. Ein besonderes Design, welches aus dem Einheits-Brei vieler anderer Hersteller heraussticht und ein Preis-Leistungs-Verhältnis, dass nicht an den Luxus-Hersteller Jaguar denken lässt, machen den Jaguar XE auch 2016 zu einem interessanten Auto in der Mittelklasse.

Jaguar XE Sport grau

Die Optik des Jaguar XE –2016 immer noch modern

Jeder, der dieser britischen Wildkatze in die Augen schaut, sieht: Der Jaguar XE Modelljahr 2016 hat Eleganz. Das typische Gesicht eines Jaguars XE glänzt mit seinen schmal geschnittenen Scheinwerfer-Augen. Das dunkle Design des Kühlergrills zeigt die sportliche Seite des Luxus-Herstellers. Nichts ging an den Reizen der hoch gestellten Kühlerhaube verloren. Mit dem Jaguar XE wird auch 2016 noch die durchtrainierte Figur mitsamt des langen Radstandes (2,84 Meter) eines Sportwagens in die Mittelklasse eingeführt. Kurze Überhänge und ein imposanter Luftwiderstand von 0,26 geben diesem Jaguar ein zeitloses Erscheinungsbild. Zudem gibt es nun den neuen Jaguar XE 2016 auch mit Allrad Antrieb.

Die Motoren des Jaguar XE

2016 wird es sicher – wie jedes Jahr – viele Neuerscheinungen in allen Klassen geben. Auch in der Mittelklasse warten Modernisierungen in der Leistung und der Optik in der Schublade der Hersteller, wie beim Audi A4. Bereits jetzt ist das Spitzenmodell der Jaguar XE-Motorisierung ein zeitloser Klassiker ohne wirkliche Konkurrenz. Der aus dem Jaguar F-Type bekannte V6 leistet bis zu beeindruckende 250KW/340PS*. Für Liebhaber der sportlichen Extravaganz bietet damit die „S“-Version des Jaguar XE auch 2016 einen zeitlosen Sportwagen in der Hülle einer viertürigen Limousine. In sage und schreibe 5,1 Sekunden stürmt die Familienkutsche mit dem 3-Liter-Kompressor auf 100 km/h. Damit kann der Familienvater – dank 8-Stufen-Automatik mit beiden Händen am Lenkrad – die bewundernden Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer genießen.

Jaguar XE 2015 Probefahrt

Die Fahrwerk-Technik im Jaguar XE

Die völlig neue Jaguar Plattform ist etwas besonderes: Mit Hinterradantrieb und Alu-Doppelquerlenkern vorn sowie Alu-Mehrlenkerachse hinten gehört der Jaguar XE 2016  zu den Kunstwerken des aktuellen Fahrzeugbaus. Eine elektromechanische Servolenkung feiert bei Jaguar zudem ihre Premiere. Mit der Karosserie aus 75 Prozent Aluminium muss der Jaguar XE 2016 auch in Sachen Leichtigkeit keine echte Konkurrenz in der Mittelklasse fürchten. Der Jaguar XE in der Sport-Version präsentiert sich auch mit adaptiven Dämpfern. Die präzise und direkt ansprechende Elektrolenkung lässt den Fahrer nie an ein Fahrzeug der Mittelklasse denken.

Das Interieur des Jaguar XE

Im Innenraum, dort wo andere Mittelklasse-Fahrzeuge schon bald wieder an Reiz verlieren, wirkt das Design eines Jaguars stets elegant und zeitlos. Auch ein Jahr nach der Vorstellung dieses Modells wirkt das Ambiente des Interieurs im Jaguar XE selbst 2016 keinesfalls unmodern. Abhängig von der gewünschten Linie besticht das Interieur mit der rasanten Sportlichkeit eines F-Type oder der luxuriösen Eleganz eines Jaguar XJ. Feine Ledervariationen können mit Paneelen und Leisten aus unterschiedlichsten Materialien gemischt werden. Die im Cockpit integrierten oder erhältlichen Sicherheitsassistenten machen den Jaguar XE nicht nur 2016 sondern für viele weitere Jahre zum Vorreiter in der Sicherheits- und Komfort-Ausstattung dieser Fahrzeugklasse.

Jaguar XE innen hell

Eine kluge Alternative – der Jaguar XE

Bei einem zukünftig geplanten Autokauf ist es ohne Zweifel sinnvoll, nicht nur die gängigen Modelle der Mittelklasse in den engeren Auswahl-Kreis zu nehmen. Einen Jaguar XE 2016 als mögliche preiswerte Alternative zu betrachten, ist spätestens dann nachvollziehbar, wenn man dieses Fahrzeug live erleben durfte. Vereinbaren Sie eine Probefahrt bei uns und lassen sich ein günstiges Leasingangebot erstellen.

Jag_XE_Portfolio_Detail_Image_011014_61_LowRes

*Verbrauchs- und Emissionswerte F-TYPE, XE, XF, XJ, XK, inklusive R-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 12,3 – 3,8 l/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 297 – 99 g/km

Jaguar XE 2.0 Liter E-Performance Diesel mit 120 kW (163 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kraftstoffverbrauch innerorts 4,4 l/100 km, außerorts 3,4 l/100 km, kombiniert 3,8 l/100 km.
CO2-Emission 99 g/km. Effizienzklasse A+ [1]

Jaguar XE 2.0 Liter E-Performance Diesel mit 120 kW (163 PS), 8-Gang-Automatik:
Kraftstoffverbrauch innerorts 5,0 l/100 km, außerorts 3,5 l/100 km, kombiniert 4,1 l/100 km.
CO2-Emission 106 g/km. Effizienzklasse A+ [1]

Jaguar XE 2.0 Liter Diesel mit 132 kW (180 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kraftstoffverbrauch innerorts 5,0 l/100 km, außerorts 3,7 l/100 km, kombiniert 4,2 l/100 km.
CO2-Emission 109 g/km. Effizienzklasse A+ [1]

Jaguar XE 2.0 Liter Diesel mit 132 kW (180 PS), 8-Gang-Automatik:
Kraftstoffverbrauch innerorts 5,1 l/100 km, außerorts 3,7 l/100 km, kombiniert 4,2 l/100 km.
CO2-Emission 111 g/km. Effizienzklasse A+ [1]

Jaguar XE 2.0 Liter Turbo mit 147 kW (200 PS), 8-Gang-Automatik:
Kraftstoffverbrauch innerorts 10,2 l/100 km, außerorts 6,0 l/100 km, kombiniert 7,5 l/100 km.
CO2-Emission 179 g/km. Effizienzklasse E [1]

Jaguar XE 2.0 Liter Turbo mit 177 kW (240 PS), 8-Gang-Automatik:
Kraftstoffverbrauch innerorts 10,2 l/100 km, außerorts 6,0 l/100 km, kombiniert 7,5 l/100 km.
CO2-Emission 179 g/km. Effizienzklasse E [1]

Jaguar XE 3.0 Liter V6 Kompressor mit 250 kW (340 PS), 8-Gang-Automatik:
Kraftstoffverbrauch innerorts 11,6 l/100 km, außerorts 6,1 l/100 km, kombiniert 8,1 l/100 km.
CO2-Emission 194 g/km. Effizienzklasse E [1]

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.