Maserati Ghibli 2014 -2016

Maserati Ghibli 2014 -2016

Beim Maserati Ghibli handelt es sich um einen Sportwagen der Extraklasse, mit welchem der Fahrer seine sportliche Seite betonen und in Szene setzen kann. Der Maserati Ghibli vereint die Traditionen des italienischen Unternehmens mit modernen Aspekten der Autoherstellung. Seit dem Jahre 2013 gibt es drei Modelle des Maserati Ghibli auf dem Markt, die unterschiedlicher gar nicht sein könnten. Jeder Fahrtyp wird unter diesen drei Modellen eines finden, was zu Ihm und seinen Wesenszügen passt. Das Autohaus Dünnes in Regensburg bietet allen Interessierten eine kostenlose Probefahrt und Beratung über den Maserati Ghibli an.

Mir dem Maserati Ghibli von 1970 begann alles

Eines der drei Modelle ist der Maserati Ghibli aus den 1970er Jahren. Hier handelt es sich um einen klassischen Sportwagen, der mit aufregenden Formen daherkommt und sowohl als Coupé als auch als Spider gefahren werden konnte. Nicht zuletzt aufgrund seiner aussagekräftigen und auffälligen Formen ist diese Variante bei Oldtimer-Freunden sehr beliebt. Auch, wenn das Modell aus den 1970er Jahren nicht an Klasse und Stil verloren hat, wurde es in den 1990er Jahren Zeit für eine Neuauflage des Luxusautos. Maserati entschied sich seinerzeit dazu, eine Luxuslimousine mit zwei Türen auf den Markt zu bringen. Diese Ausführung des Sportwagens ist pures Understatement. Wer also möchte, dass man ihn erst entdecken muss, der sollte sich für diese Variante des Autos entscheiden. Von Design und Formen her ist das Coupé aus den 1990er Jahren des Ghibli nämlich sehr zurückhaltend ausgefallen. Man muss dieses Auto erst entdecken, bevor man wirklich begreift, was unter Motorhaube und Karosserie steckt.

Luxus und Fahrspaß in einem Maserati Ghibli

Je nach Modell des Maserati Ghibli erwarten den Autofahrer verschiedene Höchstgeschwindigkeiten und Motorisierungen. Beim jüngsten Modell beispielsweise zeigt die Raubkatze ihr wahres traumhaftes Gesicht. Geschwindigkeiten von fast 300 Km/H können mit der neusten Version des Ghibli problemlos erreicht werden. Unter der Motorhaube warten zwischen 250* und 450 PS*, um auf der Straße zur Entfaltung zu kommen. Wer es besonders luxuriös mag, der sollte sich für den neusten Streich von Maserati entscheiden, denn seit dem Jahre 2013 wird der begehrte Sportwagen auch als Limousine für viel Luxus und Chic angeboten. Den Maserati Ghibli können Sie jederzeit in Regensburg Probe fahren und ausführlich testen.

Maserati Ghibli

Individuelle Möglichkeiten verstärken das Fahrvergnügen das Maserati Ghibli

Der italienischen Traditionsmarke Maserati war es schon immer wichtig, dass der Fahrer selbst entscheiden kann, welcher Sportwagen am Besten zu ihm passt. Deshalb wird auch die neuste Ausführung des Ghibli wieder in verschiedenen Varianten angeboten. Es stehen insgesamt vier verschiedene Modelle zur Verfügung, die entweder von einem leistungsstarken Ottomotor oder von einem Diesel-Motor betrieben werden können. Das wunderschöne Luxusauto konnte in Tests schon beweisen, dass es  Konkurrenzprodukte überbieten oder mit ihnen mithalten konnte. In den Maserati Ghibli wurde zum ersten Mal ein eigens produzierter Selbstzünder integriert, der zwischen 250* und 275 PS* leistet. Die beeindruckende Art dieses Sportwagens können Sie auch virtuell in folgendem Video über den Maserati Ghibli sehen.

Den Maserati Ghibli können Interessenten sowohl als Gebrauchtwagen als auch als Neuwagen erwerben. Bequeme sportliche Sitze und aussagekräftige Formen machen den Maserati Ghibli Regensburg vor allem auf längeren Fahrten zu einem abwechslungsreichen und gern gesehenen Begleiter. Auch darf der Maserati Ghibli als alltagstauglich bezeichnet werden. So wird er auch bei Fahrten durch die Stadt Aufsehen erregen und für entzückte Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer sorgen. Mit dem Maserati Ghibli Regensburg zieht das Flair des beliebten Urlaubslands  nun also auch in heimische Gefilde ein und kann unterwegs in vollen Zügen genossen werden. Sprechen Sie mit uns über den Maserati Ghibli und vereinbaren einen kostenlose Probefahrt. 

Maserati Ghibli Motor

* Kraftstoffverbrauch und Emissionen:
Ghibli: Verbrauch: kombiniert: 10,5-5,9 l/100 km; innerorts: 15,8-7,6 l/100 km; außerorts: 7,6-5,0 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 246-158 g/km; Effizienzklasse: G-B
Quattroporte: Verbrauch: kombiniert: 11,8-6,2 l/100 km; innerorts: 17,4-7,8 l/100 km; außerorts: 8,5-5,2 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 274-163 g/km; Effizienzklasse: G-B
Granturismo: Verbrauch: kombiniert: 15,5-14,3 l/100 km; innerorts: 23,8-21,5 l/100 km; außerorts: 10,7-9,7 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 337-360 g/km; Effizienzklasse: G
Grancabrio: Verbrauch: kombiniert: 14,5 l/100 km; innerorts: 22,5 l/100 km; außerorts: 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 337 g/km; Effizienzklasse: G

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.