Jaguar XE Fahrbericht

Jaguar XE Text Probefahrt Fahrbericht

Fahrbericht Jaguar XE 2015

Ist der Jaguar XE 2015 eine Alternative zur Mercedes C-Klasse, zum Audi A4 und zum 3er BMW? Ich Karin, testete den Jaguar XE unter dem Aspekt: Tausche ich meinen Geschäftswagen, mit dem ich monatlich rund 3.000 Kilometer unterwegs bin, gegen einen Jaguar XE? Kann mich die Sportlimousine Jaguar XE Portfolio  hinsichtlich Qualität, Fahrverhalten, Langstreckentauglichkeit und Design zum Kauf überzeugen? Ich bin gespannt auf den sportlichen Athleten und düse mit dem Jaguar XE über Landstraßen und Autobahnen im Raum Regensburg. Teste den XE 2015 im Stadtverkehr in Regensburg und bin gespannt auf die Reaktion der Passanten.

Jaguar XE Probefahrt Test

Jaguar XE 2015 – sportlich und super charmant

Der XE 2015 ist ein eleganter Viertürer im sportlichen Design. Schlank, ja fast zierlich, wirkt er im Vergleich zu anderen Mittelklassewagen auf der Straße. Gut proportioniert zeigen sich die Überhänge und die leicht nach hinten versetzte Kabine. Wie bei einem Coupé sind die Übergänge fließend, was in der Metallic–Lackierung Ammonite Grey sehr gut zur Geltung kommt. Die Athletik der Sportlimousine wird durch die tiefe Sitzposition und die J-förmigen Tagfahrlichter betont. Rein optisch hebt sich der Jaguar XE 2015 von seinen Mittbewerbern Audi, Mercedes und BMW in der Premium-Mittelklasse extrem ab. Das markante sportliche Design fällt auf. Schon beim Stopp an der ersten Ampel erhalte ich positives Feedback durch „Daumen-hoch-Zeichen“ und ein breites Grinsen. Ein Jaguar ist einfach ein Jaguar und kein X-beliebiger Audi.

Jaguar XE Leder braun Innenausstattung
Braunes Windsor Leder

Sportliche Sitzposition im Jaguar XE 2015 und jede Menge exklusives Design

Nimmt man Platz im Jaguar XE, fühlt man sich sofort wohl. Die Auswahl der Materialien, wie auch die Anordnung der Bedienelemente ist sehr gelungen. Mit technischen Stoffen, feinnarbigem Leder, Metall und Hochglanzmaterialien setzt Jaguar die sportliche Eleganz im Innenraum fort. Das Interieur des Testwagens ist zweifarbig, in Brouge (Braun/Schwarz) gestaltet. Gefällt mir nicht, muss ich aber auch nicht bestellen. Keineswegs beengend ist das Platzangebot im Jaguar XE. Das Raumangebot empfinde ich sogar größer als in einer Mercedes C-Klasse. Im Fond des Jaguar XE sitzt man relativ tief, aber sehr aufrecht und bequem. Für Kinder bietet die Rücksitzbank genügend Platz. Ab ca. 175 cm. Körpergröße wird es jedoch hinten, bedingt durch das nach unten gezogene Dach enger. Hier sehen Sie mein Video zur Jaguar XE Probefahrt:

Die mächtige Mittelkonsole mit dem Acht-Zoll-Touchscreen dominiert den Fahrerraum. Was habe ich in meinem alten Range Rover (2009) das Navi gehasst. Das vom Range Rover Discovery Sport 2015 war zwar besser, aber auch kein Sahneschlecken. Das 2016er Infotainment macht nun endlich was es soll. Elegant kombiniert auch die Bedienfunktionen, den typisch runden Jaguar Automatik-Drehknopf und Ablagemöglichkeiten. Die Sitze des Jaguar XE, mit handschuhweichem Windsor-Leder bezogen, sind sehr komfortabel und selbst auf langer Fahrt kommen keine Ermüdungserscheinungen auf. Eine elektrische Sitzverstellung ist im luxuriösesten Jaguar XE, dem Performance, selbstverständlich. Wer während der Fahrt gerne den Unterarm auf die Armablage der Türverkleidung legt, hat beim Jaguar XE 2015 Pech. Das Design der Türverkleidung ist optisch zwar gelungen, nur anatomisch ungeschickt gemacht. Dafür begeistert mich das Panorama-Glasschiebedach, dass den Innenraum großzügig mit Tageslicht versorgt.

Jaguar XE Head Up Display
Jaguar XE Head Up Display
Konzentration bleibt beim Jaguar XE 2015 auf der Straße

Über das Multimedialenkrad mit Schaltwippen sind alle wichtigsten Funktionen im Jaguar XE 2015 zu steuern. Schalten über die Wippen macht richtig Laune. Ganz praktisch bei einem Überholmanöver. Wobei ich eher einen großen Motor und Automatik bevorzuge. Dank dem übersichtlichen Cockpit und dem innovativen Laser Head-Up-Display, kann der Blick stets auf der Straße bleiben. Das Head-Up-Display ist selbst bei sehr starker Sonneneinstrahlung gut zu sehen. Störend empfinde ich, dass sich auch ein Teil des Armaturenbretts in der Windschutzscheibe spiegelt.

Moderne Connectivity und Multimedia Systeme im Jaguar XE 2015

Wer beim Autokauf wert auf die Vernetzung legt, findet beim modernen Jaguar XE alles, was das Herz begehrt. Die Koppelung mit dem Smartphone erweist sich als kinderleicht. Auch ein WLAN-Hotspot ist im XE 2015 schnell eingerichtet. Über den modernen Touchscreen, der ähnlich wie ein Tablet über Tippen und Sprachsteuerung zu bedienen ist, lässt sich die Menüstruktur der Systeme schnell erfassen und umsetzen. Das InControl-System ermöglicht die Nutzung von Apps auf Android- oder iOS-Basis. Auch Navigation und Sicherheitssysteme sind über den Touchscreen einfach zu bedienen. Und per Sprache. Man drückt einen Knopf am Lenkrad, sagt die Adresse und muss kein einziges Mal den Finger auf das Navi legen. Um den XE 2015 als Geschäftswagen zu nutzen, erfüllt er hinsichtlich Vernetzung und Bedienkomfort alle Kriterien. Ein gutes Argument, um sich zum Kauf eines Jaguar XE 2015 zu entscheiden.

Jaguar XE Kofferraum
Jaguar XE Kofferraum
Jaguar XE 2015- agile Sportlimousine der Premium-Mittelklasse

Auf der Autobahn und auf kurvenreichen Straßen gebe ich so richtig Gas mit dem XE 2015. Er bestätigt mir den leichtfüßigen Eindruck aus dem Stadtverkehr. Die verwindungssteife Karosserie (75 Prozent aus Aluminium) bietet eine solide Basis für sportliches Fahren. Besonders beeindruckt mich die elektromechanische Servolenkung. Bereits auf minimale Lenkbewegungen reagiert der Jaguar XE 2015 sehr direkt, ohne dabei unruhig zu werden. Die klare Rückmeldung der Servolenkung lässt mich den sportlichen Charakter spüren, den ich von einer souveränen Sportlimousine, einem Jaguar XE, erwarte. Gibt mir zudem viel Sicherheit, auch bei hoher Geschwindigkeit. Besonders auf kurvigen Straßen zeigt der Jaguar XE 2015 mit seiner innovativen Servolenkung, was er kann und brilliert mit Leichtfüßigkeit und Agilität. Die Torque Vectoring Technologie im XE sorgt selbst in engsten Kurven für maximale Kontrolle. Wie die Technik funktioniert weis ich nicht. Jedoch das sie super funktioniert und dass ist für mich wichtig.

Das achtstufige Automatikgetriebe des Jaguar XE 2015 unterstützt das agile Fahrverhalten. Es wechselt gut abgestimmt sanft durch die Gänge. Will ich eingreifen, kann ich jederzeit über die Lenkradwippen manuell schalten. Ein kleines Manko, der Jaguar XE braucht schon Zeit, um auf Touren zu kommen. Bei Steigungsstrecken schaltet er deshalb sehr oft zurück, was mir viel Spaß beim Serpentinen-Fahren machen würde. Hinsichtlich Reisekomfort und Verbrauch jedoch auch Nachteile hat, was beim Kauf eines Geschäftswagens berücksichtigt werden muss. Ab etwa 1.600 Umdrehungen hängt der Jaguar XE 2015 willig und dynamisch am Gas. Das Adaptive Fahrwerk im Jaguar XE passt sich instinktiv an die Straßenbedingungen und den Fahrstil an. Langer Radstand (2,84 m), Federung und adaptives Dämpfersystem „schlucken“ Bodenwellen und Gullys. Sorgen für Bequemlichkeit, auch auf holprigen Landstraßen.

Jaguar XE 2015 Probefahrt 2
Schaut doch schick aus
Jede Menge Sicherheit & Assistenz im Jaguar XE 2015

Der XE 2015 ist der erste Jaguar mit All Surface Progress Controll (ASPC) System. Die Sportlimousine Jaguar XE 2015 reagiert mittels Offroad-Transaktionshilfen selbstständig. Auch bei extrem rutschigem Untergrund wird die maximale Haftung bei niedrigen Geschwindigkeiten (bis 30 Km/h) sichergestellt und das Durchdrehen der Räder vermieden. Ich habe das ASPC auf nassem Gras getestet. Hat klasse funktioniert. Sicher auch sehr hilfreich bei Schnee und Eis. Über das Jaguar Drive Control kann ich je nach Wetterlage und Laune, den Fahrmodus zwischen Dynamic, Winter, Eco und Normal wechseln. Mit dem Drive Control wird die Lenkung, die Reaktion des Gaspedals und der Gangwechsel an die Fahrbedingungen angepasst. Eco-Modus hilft Benzin zu sparen, sehr nützlich für Geschäftswagen. Im Dynamic-Modus schaltet das Automatikgetriebe schneller in die Gänge, wechselt erst bei höheren Drehzahlen. Das unterschiedliche Fahrverhalten des Jaguar XE ist deutlich zu spüren. Beim Rangieren und auf engem Terrain, wie den engen Gässchen in Regensburg, erweisen sich neben der Rückfahrkamera das Surround Kamerasystem und die 360 Grad Einparkhilfe als Assistenten zum Ein- und Ausparken als sehr komfortabel. Seitliches und paralleles Einparken funktioniert super easy. Auf sich nähernde Fahrradfahrer oder andere Hindernisse wird durch ein dezentes Warnsignal aufmerksam gemacht.

Jaguar XE 2015 Motorhaube
Jaguar XE Motorhaube
Eignet sich ein Jaguar XE 2015 als Geschäftswagen?

Ja. Der XE 2015 ist super zu handeln. Er liegt sehr gut auf der Straße, schluckt Unebenheiten weg und meistert Kurven wie auf Schienen. Er bringt alles, was man von einem exzellenten Geschäftswagen erwartet: Langstreckentauglichkeit, Komfort, Leistung, Sicherheit, Betriebswirtschaftlichkeit. Die exklusive Portfolio Ausstattung des XE 2015 lässt so gut wie keine Wünsche offen. Das Ladevolumen des Kofferraums mit 455 Liter kann durch die dreiteilig umzuklappende Rücksitzbank auf bis zu 830 Liter individuell vergrößert werden. Tipp für Frauen: Einsteigen ist in die XE Sportlimousine auch mit Rock bequem zu realisieren. Zudem freut sich der Jaguar XE Fahrer täglich über das bildschöne Auto, das sportliche Fahrverhalten und die vielen bewundernden Blicke der Passanten. Eine Bildergalerie meiner Fahrt finden Sie weiter unten im Artikel.


Anmerkung der Redaktion: Die Testfahrerin Karin fuhr bereits zahlreiche Sportwagen wie Porsche, Jaguar F-Type oder den neuen Land Rover Discovery Sport. Im Januar 2016 wird Ihr neuer Range Rover Sport SVR ausgeliefert.

Jaguar XE Testfahrt Frau


Interesse an diesem Jaguar XE, einer Probefahrt oder einem Angebot? Ihre Chance:

Jaguar XE Bildergalerie

*Verbrauchs- und Emissionswerte F-TYPE, XE, XF, XJ, XK, inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 12,3 – 3,8 l/100km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 297 – 99 g/km. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inkl. 19% MwSt. und sind als unverbindliche Preisempfehlungen ab Lager Jaguar Land Rover Deutschland GmbH zu verstehen. Die Preise für Sonderausstattungen gelten nur für den Einbau im Herstellerwerk. Änderungen in Preis, Konstruktion, Ausstattung und Lieferbedingungen sind vorbehalten.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich möchte zukünftig über Autos und Angebote per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.