Ford Mondeo ST-Line

Ford Mondeo ST Line

Ford Mondeo ST-Line 2016

Ab sofort gibt es den Ford Mondeo auch in der sportlich, eleganten ST-Line-Version. Beim jährlichen Goodwood-Festival in der Grafschaft West Sussex wurde der Ford Mondeo ST-Line der Motorsportszene vorgestellt. Der sportliche Charakter wird hinsichtlich Fahreigenschaften und Design beim Mondeo ST-Line betont. Nach dem Ford bereits für die Modelle Fiesta und Focus die ST-Line gelauncht hat, gibt es jetzt auch den Ford Mondeo in der Ausstattungsvariante ST-Line, im Ford Performance-Look, zu kaufen. Die luxuriösere Version ist der Ford Mondeo Vignale

Die Ford Ausstattungsvariante ST-Line zeichnet sich durch ein exklusives Karosserie-Kit und ein markantes Design aus, das auf den Ford-Performance-Modellen basiert. Mit dem ST-typischen Wabenmuster im Kühlergrillgitter in Hochschwarz, dem LED Tagfahrlicht, den rechteckigen Nebelscheinwerfern und einer sportlichen Heckschürze mit Diffusor-Einsatz in Hochglanz-Schwarz ist der sportliche Mondeo ST-Line optisch sofort der ST-Reihe zuzuordnen. Schwarze Fenster-Einfassungen und ST-Logos an den vorderen Kotflügeln runden das ST-Line-Design ab. Der Ford Mondeo ST-Line Käufer hat die Wahl zwischen 18-Zoll- oder 19-Zoll-Leichtmetallräder, hochglanzpoliert oder in Rock Metallic-Grau. Je nach Modell ist der Ford Mondeo ST-Line mit beeindruckenden silberfarbenen Endrohr-Einfassungen ausgestattet.

Ford Mondeo ST Line

Ford Mondeo ST-Line – sportliches Interieur

Betont sportlich zeigt sich der Mondeo ST-Line auch im Innenraum. Die Stoff-Sportsitze können auf Wunsch mit Teil-Lederbezug mit markanten roten Ziernähten gekauft werden. Das sportliche ST-Lederlenkrad, Tür-Innenverkleidungen mit schwarzen Applikationen und ST-Line-Einstiegsleisten betonen die Sportlichkeit im Interieur. Beim Mondeo ST-Line mit manueller Schaltung ist der handliche Sportschalthebel ein optisches Highlight. Mondeo ST-Line Fahrer, die Automatikgetriebe oder die Ford PowerShift-Automatik ordern, können über die Schaltwippen hinter dem Lenkrad die sechs Vorwärtsgänge manuell wechseln.

Ford Mondeo ST-Line Kombi oder Limousine

Der neue Mondeo ST-Line wird von Ford als 5-türige Fließheck-Limousine und als Kombi-Version Turnier angeboten. Der Mondeo Turnier ST-Line kommt serienmäßig mit einem Dachkantenspoiler. Bei der 5-türigen Mondeo ST-Line Limousine kann ein Heckspoiler bestellt werden. Das im Mondeo ST-Line verbaute Sportfahrwerk senkt den Schwerpunkt des Autos um zehn Millimeter ab und sorgt für eine extrem dynamische Fahrleistung. Mit den leistungsstarken EcoBoost-Benzin-Motoren und TDCi-Turbodiesel-Motoren ist der Ford Mondeo ST-Line ein echtes Powerpaket, was durch den optionalen intelligenten Ford Allrandantrieb (iAWD) getoppt wird. Der iAWD verteilt je nach Bedarf die Motorleistung stufenlos vom reinen Frontantrieb bis auf alle vier Räder. In 16 Millisekunden (zwanzig Mal kürzer als ein Augenzwinkern) messen Sensoren zwischen den Rändern und der Fahrbahn die Bedingungen und reagieren bedarfsgerecht. Das System leitet bis zu 50 Prozent des Drehmoments an Vorder- oder Hinterräder. Die Antriebskraft steht genau dort zur Verfügung, wo sie benötigt wird, was zu einer erhöhten Fahrsicherheit, aber auch zu geringeren Verbrauchs- und Emissionswerte führt.

Motorisierung Ford Mondeo ST Line

– Der Ford Mondeo ST-Line mit 1,5-Liter-Aggregat mit 118 kW /160 PS* benötigt im Durchschnitt 5,9 Liter pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 136 g/km)*. Er ist optional mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Sechsgang-Automatik erhältlich.

– Der Ford Mondeo ST-Line mit 2,0 Liter großem EcoBoost-Benziner kann in zwei Varianten, mit 149 kW/203 PS* und 176 kW/240 PS*, serienmäßig mit Sechsgang-Automatikgetriebe bestellt werden. Der Verbrauch liegt bei dieser Motorisierung beim Ford Mondeo ST-Line im Durchschnitt bei 7,4 Liter pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 171 g/km)*.

Ford Mondeo ST Line

Drei Turbodiesel mit zwei Litern Hubraum stellt Ford für den Mondeo ST-Line zur Auswahl:

– Ford Mondeo ST-Line mit 110 kW/150 PS* mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Ford PowerShift-Automatik mit Doppelkupplungstechnologie. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 4,3 Liter pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 112 g/km)*.

– Ford Mondeo ST-Line mit 132 kW/180 PS* wahlweise mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Ford PowerShift-Automatik mit Doppelkupplungstechnologie. Durchschnittsverbrauch von 4,5 Liter pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 117 g/km)*.

– Ford Mondeo ST-Line Bi-Turbo mit 154 kW/210 PS* serienmäßig mit sechsgängiger Ford PowerShift-Automatik mit Doppelkupplungstechnologie. Der Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 5,0 Liter pro 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 130 g/km)*.

„Der Mondeo ST-Line ist der sportlichste Mondeo seit dem ST220 im Jahr 2002“, so Roelant de Waard, Vice President Marketing, Sales & Service bei Ford Europa. Ohne das gesamte Ausstattungs- und Leistungsspektrum der ST-Modelle zu nutzen, können Ford Kunden mit der ST-Line ein dynamisches und sportliches Auto fahren.

Fazit:

Im Jahr 2016 erwartet Ford einen Absatz von ca. 40.000 Performance-Fahrzeugen, was eine 50-prozentige Steigerung zum Vorjahr bedeuten würde. Bereits 2015 wurde der Verkauf der Performance Autos von Ford um 61 Prozent zum Vorjahr erhöht. Der Ford Mondeo ST-Line kann ab sofort bestellt werden. Den Einstiegspreis benennt Ford mit 30.750 Euro inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten von 790 Euro inkl. 19 % MwSt. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen sich ein gutes Angebot erstellen. 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Verarbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

Ford Mondeo: Benzinmotoren 
  • 1,6-l-Ti-VCT-Benzinmotor mit 88 kW (120 PS), 5-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 9,1 l/100 km (innerorts), 5,3 l/100 km (außerorts), 6,7 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 156 g/km CO2-Effizienzklasse: D 
  • 1,6-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 118 kW (160 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe mit Start-Stopp-System, Verbrauch: 8,2 l/100 km (innerorts), 5,4 l/100 km (außerorts), 6,4 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 149 g/km CO2-Effizienzklasse: C 
  • 2,0-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 149 kW (203 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 10,4 l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts), 7,6 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 176 g/km CO2-Effizienzklasse: E 
  • 2,0-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 149 kW (203 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe, Verbrauch: 10,7 l/100 km  innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts), 7,7 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 179 g/km CO2-Effizienzklasse: E 
  • 2,0-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 176 kW (240 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 10,4 l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts), 7,6 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 176 g/km CO2-Effizienzklasse: E 
  • 2,0-l-EcoBoost-Benzinmotor mit 176 kW (240 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe, Verbrauch: 10,9 l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts), 7,7 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 179 g/km CO2-Effizienzklasse: E 
 
Ford Mondeo: Dieselmotoren
  • 1,6-l-TDCi-Dieselmotor mit 85 kW (115 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe Verbrauch: 6,0 l/100 km (innerorts), 4,2 l/100 km (außerorts), 4,9 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 129 g/km CO2-Effizienzklasse: B 
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor mit 103 kW (140 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe Verbrauch: 6,1 l/100 km (innerorts), 4,2 l/100 km (außerorts), 4,9 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 129 g/km CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor mit 103 kW (140 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe Verbrauch: 7,2 l/100 km (innerorts), 4,7 l/100 km (außerorts), 5,6 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 149 g/km CO2-Effizienzklasse: C 
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor mit 120 kW (163 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe Verbrauch: 6,1 l/100 km (innerorts)*, 4,2 l/100 km (außerorts)*, 4,9 l/100 km (kombiniert)*, CO2-Emissionswert: 129 g/km* CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor mit 120 kW (163 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe Verbrauch: 7,2 l/100 km (innerorts), 4,7 l/100 km (außerorts), 5,6 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 149 g/km CO2-Effizienzklasse: C 
  • 2,2-l-TDCi-Dieselmotor mit 147 kW (200 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe Verbrauch: 7,8 l/100 km (innerorts), 5,0 l/100 km (außerorts), 6,0 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 159 g/km CO2-Effizienzklasse: C 
  • 2,2-l-TDCi-Dieselmotor mit 147 kW (200 PS), Durashift-6-tronic-Automatikgetriebe Verbrauch: 9,0 l/100 km (innerorts), 5,1 l/100 km (außerorts), 6,5 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 173 g/km  CO2-Effizienzklasse: D 
 
Ford Mondeo ECOnetic 
  • 1,6-l-TDCi-ECOnetic mit Start-Stopp-System mit 85 kW (115 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 4,8 l/100 km (innerorts), 3,8 l/100 km (außerorts), 4,2 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 109 g/km CO2-Effizienzklasse: A
  • 2,0-l-TDCi-ECOnetic mit 103 kW (140 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 5,6 l/100 km (innerorts), 3,9 l/100 km (außerorts), 4,5 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 119 g/km CO2-Effizienzklasse: B 
  • 2,0-l-TDCi-ECOnetic mit 103 kW (140 PS), Ford-PowerShift-Automatikgetriebe, Verbrauch: 6,5 l/100 km (innerorts), 4,5 l/100 km (außerorts), 5,2 l/100 km (kombiniert)**, CO2-Emissionswert: 136 g/km CO2-Effizienzklasse: A
  • 2,0-l-TDCi-ECOnetic mit 120 kW (163 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Verbrauch: 5,6 l/100 km (innerorts), 3,9 l/100 km (außerorts), 4,5 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 119 g/km CO2-Effizienzklasse: A 
  • 2,0-l-TDCi-ECOnetic mit 120 kW (163 PS), Ford-PowerShift-Automatikgetriebe, Verbrauch: 6,5 l/100 km (innerorts), 4,5 l/100 km (außerorts), 5,2 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionswert: 136 g/km CO2-Effizienzklasse: B 

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ich möchte gerne - jederzeit widerruflich - den Newsletter über Autos vom Sportwagen-Magazin per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.