Range Rover 2019

2019 Range Rover Weiß

Range Rover 2019

Im Modelljahr 2019, das ab August 2018 bestellt werden kann, finden sich einige Änderungen beim Range Rover wieder. So erhält der Luxus-SUV weitere Assistenzsysteme für mehr Komfort und Sicherheit. Und auch ein neuer 3.0 Liter V6 Twinturbodiesel mit 202 KW/275PS* kann bestellt werden. Die Neuheiten 2019 des Range Rover beschränken sich auf wenige Änderungen. Wie der Range Rover 2018 ausgestattet ist, können Sie hier nachlesen.

Range Rover 2019


Neuer Motor im Range Rover 2019

Bestellt werden kann der Range Rover mit inzwischen fünf verschiedenen Motoren. Dem 4.4 Liter SDV8 Turbodiesel mit 250KW/339PS*, 2.0 Liter P400e Plug-in-Hybrid mit 297KW/404PS*, 5.0 Liter V8 Benziner mit 386KW/525PS* und dem 416KW/565PS* Motor. Neu hinzugekommen ist ein sparsamer V6 Turbodiesel mit 202KW/275PS*. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 209 km/h und einer Beschleunigung von 7,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h hat der Wagen kombinierte Kraftstoffwerte von 7,7 Liter pro 100 Kilometer. Trotzdem 625 NM Drehmoment. Wer lieber auf die 250KW/339PS* im V8 Diesel ausweicht, erhält nun eine Achtstufenautomatik für weniger Verbrauch. Ansonsten wurde das Motorenangebot nicht verändert. Interessant ist der ebenso der P400e Hybrid.

Range Rover Modelljahr 2019 technische Daten


Assistenzsysteme Range Rover 2019

Dass der Wagen der ultimative Range Rover in Bezug auf Design und Luxus ist, steht außer Frage. Er war schon immer Vorreiter und Vorbild. Der Geländewagen steht für Luxus, Stil, Souveränität und Kompromisslosigkeit. Sicherlich auch ein Grund, warum so viele Stars und VIP`s den Wagen privat fahren. Mit dem Modelljahr 2019 wurde das Sicherheitsniveau und der Komfortanspruch nochmals gesteigert. Neu ist die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion und die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent. Die Regelung überwacht die Fahrbahnmarkierung und orientiert sich am Vorderwagen.

Angeboten wird das Modelljahr 2019 wieder als Vogue, Autobiography, SV Autobiography und SV Autobiography Dynamic. Verfügbar weiterhin mit normalen und langem Radstand. Als einer der leistungsstärksten Range Rover Händler in Deutschland stehen wir Ihnen gerne für eine ausführlich Beratung, Probefahrt oder ein günstiges Kauf-, Finanzierungs-, oder Leasingangebot zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


Range Rover 2019 Rücksitze


* Verbrauchs- und Emissionswerte Range Rover Modelljahr 2019

* Range Rover 3.0 SDV6 mit 202 kW (275 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 8,5 – außerorts 6,9 – kombiniert 7,6; CO2-Emission 200 g/km), Range Rover 2.0 Si4 P400e mit 297 kW (404 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km kombiniert 3,2; CO2-Emission 72 g/km; Stromverbrauch kWh/100 km kombiniert 22,5), Range Rover 4.4 SDV8 mit 250 kW (339 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 12,0 –außerorts 8,4 – kombiniert 9,3; CO2-Emission 245 g/km), Range Rover 5.0 V8 Kompressor mit 386 kW (525 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 18,7 – außerorts 10,3 – kombiniert 13,3; CO2-Emission 304 g/km)
Range Rover 5.0 V8 Kompressor mit 416 kW (565 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 18,8 – außerorts 10,4 – kombiniert 13,5; CO2-Emission 307 g/km)

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover:

Plug-in Hybrid Range Rover, Plug-in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Land Rover Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover, Range Rover SV Coupé:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SV Coupé Kompressor 5.0 Liter V8: 13,8 l/100 km – Plug-in Hybrid Range Rover: 3,2 l/100 km; 22,5 kWh/100 km CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SV Coupé Kompressor 5.0 Liter V8: 317 g/km – Plug-in Hybrid Range Rover: 72 g/km Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ich möchte gerne - jederzeit widerruflich - den Newsletter über Autos vom Sportwagen-Magazin per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben.

Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.