Land Rover Discovery Sport 2020

Land Rover Discovery Sport mit Anhänger 2020

Land Rover Discovery Sport 2020

Ende Mai 2019 wurde der neue Land Rover Discovery Sport 2020 vorgestellt. Er ist der perfekte Familien- und Freizeitwagen und reiht sich unterhalb dem trendigen Range Rover Evoque ein. In Motorsportmagazinen wurde teilweise der Benzinverbrauch beim Benziner und die Ausstattung beanstandet. Diese beiden Punkte ist Land Rover aktiv mit Hybrid und verbesserter Ausstattung beim neuen Modell begegnet. Mit der neuen Spritspartechnik, dem variablen Interieur, 48-Volt-Mildhybird und neuen digitalen Funktionen wird der Nutz- und Spielwert erhöht. Während ein optionaler Dreizylinder Benzinmotor den Verbrauch senkt. Er bietet nun noch mehr Komfort, Fahrkomfort und Sicherheit. Nach einer gründlichen Transformation mit moderner Technologie startet der Discovery Sport bei 37.050 Euro inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten. 

Land Rover Discovery Sport 2020 Interieur


Neuheiten beim Discovery Sport 2020

Der neue Land Rover Discovery Sport 2020 erhält ein umfassendes Update aus nutzerfreundlicher Technologie und effizienteren Antrieben. Das Interieur bietet mehr Komfort und Handwerkskunst. Welches auch bereits beim kürzlich vorgestellten Range Rover Evoque in höchsten Tönen von der Fachpresse gelobt wurde. Das Karosseriedesign wurde nur sehr verfeinert weiterentwickelt. Ab Werk hat der SUV ein 5+2 Sitzlayout und eine dreifach geteilte Rückbank. Die neuen Dreizylinder- und Vierzylinder Ingenium Benzin- und Dieselmotoren können nun mit 48-Volt Mild Hybrid und als Dreizylinder mit Plug-in-Hybrid bestellt werden. Eine neue Premium-Transversale-Architektur gewährleistet noch mehr Sicherheitsstandards und auf Wunsch wird sogar die Motorhaube durch ClearSight Ground View durchsichtig. Wer viel im Gelände unterwegs ist, kann nun mit dem Terrain Response 2 System auch entlegene Orte einfacher erreichen. Bestellbar ist der Wagen ab sofort. Angeboten wird der SUV zusätzlich im günstigen Performance-Leasing.


Nützliche Infos über den neuen Discovery Sport 2020

Schon seit über 30 Jahren ist der bekannte Discovery im Programm und 2014 kam dann der Discovery Sport hinzu. Am Anfang fragte man sich warum. Bis die Schwelle von 500.000 verkauften Autos erreicht wurde. Die neue Modellgeneration ist günstiger, leichter und bietet trotzdem den Vielseitigkeitsanspruch des Discovery. Er baut auf dem Erfolg des Discovery auf und bekam schönere Proportionen und eine schalenförmige Motorhaube mit ansteigender Gürtellinie. Käufer sind vor allem Kunden, die vorher keinen Land Rover gefahren haben. Menschen, die das moderne Leben lieben. Bei strapazierfähigen Materialien und kompakten Außenmaßen. Der SUV hat eine hohe Vielseitigkeit und selbst ein Schlüssel ist für das Entriegeln des SUV nicht mehr erforderlich. Der neue Wagen besitzt eine um 13 Prozent höhere Steifigkeit und reduziert dadurch Geräusche und Vibrationen im Innenraum beträchtlich. Dabei nimmt zusätzlich die Crashsicherheit zu.

Der 48-Volt-Mild Hybrid gewinnt beim Bremsen Energie zurück. Fährt man langsamer als 17 km/h wird der Verbrennungsmotor abgeschaltet. So spart man Kraftstoff. Zudem fährt man geräuscharm und effizient. Das Maximum an Effizienz präsentiert der Discovery Sport D150 mit 110kW/150PS*. CO2 Werte von 140 g/km und ein WLTP-Normverbrauch von 5,3 Liter pro 100 Kilometer zeichnen den Wagen aus. Am oberen Ende steht ein Discovery Sport P250 mit 183kW/249PS*. Der Allrad-Antrieb wird bei Fahrt entkoppelt und minimiert Reibungsverluste. Eingebaut wurde auch die zweite Entwicklungsstufe des Active Driveline-Systems. 60 cm Watttiefe und 2.500 Kilogramm an der Anhängerkupplung sind ebenfalls möglich. Wobei ein Anhängerassistent beim Rückwärtsfahren unterstützt. Selbstverständlich ist der Wagen mit zahllosen Assistenzsystemen für Straße und Gelände ausgestattet. Es finden sich auch die vom großen Range Rover bekannten aktiven Sicherheitsmerkmale wie Spurhalteassistent, Autonomer Notfall-Bremsassistent und Aufmerksamkeitsassistent optional im Wagen.

Land Rover Discovery Sport 2020 in Blau


Leasing – Finanzierung und Kauf Discovery Sport 2020

Land Rover meint es mit dem Facelift ernst und möchte gleich zu Anfang Stückzahlen produzieren. Deshalb startet man ab 37.050 Euro inkl. 19 % MwSt. zzgl. Frachtkosten ab Werk. Wer eine höherwertige Ausstattung und einen größeren Motor nimmt, kann schon ab Start das günstige Performance-Leasing in Anspruch nehmen. Normal musste hier der Käufer immer länger darauf warten. Deshalb lohnt es sich schon jetzt, ein Leasingangebot einzuholen. Haben Sie noch einen Land Rover, Range Rover oder Jaguar im Leasing und möchten früher wechseln? Auch hier stehen wir Ihnen zur Verfügung. Lassen Sie sich von uns beraten. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Verarbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.


Land Rover Discovery Sport 2020 Türgriff


* Verbrauchs- und Emissionswerte** Land Rover Discovery Sport MJ20 Discovery Sport D150 mit 110 kW (150 PS), FWD Schaltgetriebe, (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 5,7-5,3 l/100km; 149-140 g/km) Discovery Sport D150 mit 110 kW (150 PS), AWD Automatik MHEV, (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 5,6-5,5 l/100km; 148-144 g/km) Discovery Sport D180 mit 132 kW (180 PS), AWD Automatik MHEV, (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 5,8-5,6 l/100km; 152-147 g/km) Discovery Sport D240 mit 177 kW (240 PS), AWD Automatik MHEV, 5-Sitzer (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 6,5-6,2 l/100km; 170-163 g/km) Discovery Sport P200 mit 147 kW (200 PS), AWD Automatik MHEV, 5-Sitzer (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,0-7,8 l/100km; 180-177 g/km) Discovery Sport P250 mit 183 kW (249 PS), AWD Automatik MHEV, 5-Sitzer (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,0-7,9 l/100km; 183-179 g/km)

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

 

 

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ich möchte gerne - jederzeit widerruflich - den Newsletter über Autos vom Sportwagen-Magazin per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben.

Tags from the story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.